VisoCon bietet Slack-Usern mit Eyeson virtuelle Video-Konferenzräume

Eyeson ist eine cloudbasierte Video Conferencing-Plattform, die Slack-Teams einen virtuellen Konferenzraum zur Verfügung stellt. Bis zu neun Teilnehmer können Meetings in Echtzeit beiwohnen und weitere 10 Teilnehmer können sich per Audio beteiligen.

VisoCon hat Eyeson für Slack veröffentlicht und bietet Slack-Usern damit virtuelle Video-Konferenzräume, um Teamwork weiter zu optimieren. Die Beta-Version von Eyeson für Slack ist bereits erhältlich und bietet Videocalls, Gruppen-Videoanrufe, Chatfunktionen, Screensharing und einen Gast-Login. Slack-Teams können so mittels eines Links einen Gast in ihren Konferenzraum einladen. Der Gast muss nicht auf Slack registriert sein.

(Bild: VisoCon)

Eyeson ist eine cloudbasierte, innovative Video Conferencing Plattform, die Slack-Teams einen virtuellen Konferenzraum zur Verfügung stellt. Teammitglieder können sich im Konferenzraum treffen und von Angesicht zu Angesicht zusammenarbeiten. Zusätzliche Funktionen wie Screensharing und Chat während des Videomeetings sollen weitere Benefits bieten.

Eyeson zeigt bis zu neun Teilnehmer gleichzeitig an, lässt allerdings beliebig viele Teilnehmer an der Videokonferenz teilnehmen. Das Tool setzt auf SST (Single-Stream-Technologie), wodurch die Anzahl der Meetingteilnehmer eigenen Angaben zufolge keinerlei Einfluss auf die Video- und Audioqualität haben soll. Die Videoqualität bleibt laut Hersteller aufgrund der Single-Stream-Technologie trotzdem in HD. Die verbrauchte Bandbreite soll weniger als 2 MBit/s pro Up-/Download pro Teilnehmer betragen.

Bis zu neun Teilnehmer können Meetings in Echtzeit beiwohnen und weitere 10 Teilnehmer können sich per Audio beteiligen (Bild: Eyeson)Bis zu neun Teilnehmer können Meetings in Echtzeit beiwohnen und weitere 10 Teilnehmer können sich per Audio beteiligen (Bild: Eyeson)

„No Limits – ist unser Motto bei der Teilnahme in einem Videomeeting“, freut sich Michael Wolfgang, CTO VisoCon.

Derzeit arbeiten bereits mehrere Testteams mit zusätzlichen Funktionen, wie Datei- und Bilderpräsentationen und Meeting-Recording. Diese Features sollen bereits Ende Februar 2017 für alle Slack-User erhältlich sein.

In der weiteren Folge plant Eyeson eine Möglichkeit zur optionalen Aufnahme von Meetings freizuschalten und eine Option, alle Live-Aktivitäten in den Slack-Feed zurückzuspielen. Auf dieses Weise sollen sich alle Slack-Teammitglieder auf dem Laufenden halten können, auch wenn sie nicht am Videomeeting teilnehmen konnten.

Umfrage

Welchen Stellenwert hat Nachhaltigkeit für IT-Anschaffungen Ihres Unternehmens?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Bei Slack handelt es sich um einen webbasierter Instant-Messaging-Dienst zur Kommunikation innerhalb von Arbeitsgruppen von dem in San Francisco ansässigen Unternehmen Slack Technologies. Das Teamworking Tool Slack bietet die Möglichkeit, Nachrichten auszutauschen, mit Einzelpersonen oder in einer Gruppe zu chatten sowie gemeinsam Dokumente zu bearbeiten. Dienste wie Dropbox, Google Drive oder GitHub lassen sich in sich in Slack integrieren.

Microsoft hat erst Ende November bei einem Event in New York seine Chat-basierte Kollaborationslösung Microsoft Teams offiziell vorgestellt. Sie richtet sich an Unternehmenskunden mit Office-365-Abonnement und ist zum Start als Betaversion in 181 Ländern und 18 Sprachen verfügbar. Die finale Version soll noch im ersten Quartal 2017 erhältlich sein.

WEBINAR

What´s next – Storage & Co: Die Enterprise Cloud!

Lernen Sie in diesem Audio-Webinar die Bausteine einer Enterprise Cloud Plattform kennen. Erfahren Sie, wie Sie maximale Freiheit und Flexibilität für Ihre Anwendungen erzielen. Mehr Outcome mit weniger Input erzielen – konkrete Anwendungsbeispiele. [Update: Das Webinar hat bereits stattgefunden. Jetzt registrieren und Aufzeichnung ansehen.

Themenseiten: Collaboration, Office, Slack, Software, VisoCon

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu VisoCon bietet Slack-Usern mit Eyeson virtuelle Video-Konferenzräume

Kommentar hinzufügen
  • Am 21. Januar 2017 um 12:06 von coke

    … was wird das kosten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *