Software

iTunes bleibt unter Windows bestehen

von Bernd Kling

Einzelne Anwendungen für Music, TV und Podcasts ersetzen iTunes ab macOS 10.15 Catalina. Apple verspricht mit den neuen Medien-Apps eine wesentlich einfachere und schnellere Mediennutzung. Unter Windows soll sich jedoch in absehbarer Zeit nichts ändern. weiter

Das Ende von iTunes naht

von Bernd Kling

Drei neue Apps für macOS sollen die zentrale Medienverwaltung nach fast zwei Jahrzehnten ablösen. Mit einzelnen Anwendungen für Music, TV und Podcasts ginge Apple denselben Weg wie mit den Medien-Apps für iPhone und iPad. weiter

Mendix 8, KI, Cloud und mehr: Das war die Mendix World 2019

von Michael Hülskötter

Ob die Ankündigung von Mendix 8, der Einsatz von KI in der Low-Code-Plattform, das Entwickeln nativer Apps oder die zahlreichen Breakout-Sessions - die zwei Tage Mendix World 2019 in Rotterdam hatten es in sich. Die wichtigsten Highlights vom weltweit größten Low-Code-Event auf einen Blick. weiter

Googles E-Maildienst Gmail wird 15 Jahre alt

von Kai Schmerer

Anlässlich des Jubiläums kündigt Google neue Funktionen an. Darunter auch die Funktion "Zeitversetzt senden", die eine Nachricht erst zu einem bestimmten Zeitpunkt verschickt. weiter

SAP S/4HANA-Umstieg bei Sonepar

von Frank Zscheile

Beim Elektrogroßhändler Sonepar führte das SAP-Systemhaus FIS eine der bislang größten S/4HANA-Umstellungen in Deutschland durch, bezogen auf das Belegvolumen. FIS leistete Applikationsunterstützung, die Tochter FIS-ASP bot Managed Services für den Rechenzentrumsbetrieb. weiter

Forscher knacken digitale Signaturen der meisten Desktop-PDF-Viewer

von Stefan Beiersmann

21 von 22 untersuchten Desktop-Apps sind anfällig für bis zu drei verschiedene Angriffe. Darunter sind auch Adobe Reader und Foxit Reader. Angreifer können die Inhalte von signierten Dokumenten verändern, ohne dass die Signatur ungültig wird. weiter

Microsoft veröffentlicht neue kostenlose Office-App für Windows 10

von Stefan Beiersmann

Die Progressive Web App ist im Microsoft Store erhältlich. Sie ersetzt die vorinstallierte App Mein Office. Auf dem Desktop dient die App als Zentrale für alle Office-Dokumente und –Anwendungen. Sie erlaubt aber auch den Zugriff auf Office Online. weiter