PDF-Bearbeitung: Adobe verbessert Acrobat

von Bernd Kling

Acrobat DC verbindet einen zentralen Dokumenten-Hub mit vernetzten mobilen Apps. Adobe stellt die Touch-Bearbeitung am Tablet, KI-Funktionen von Adobe Sensei sowie Dienste für Überprüfung von PDF-Dokumenten und Signaturen heraus. weiter

Microsoft verschiebt neue Software für Surface Hub 2 auf 2020

von Stefan Beiersmann

2019 startet das Surface Hub 2S mit neuer Hardware und der Software des Surface Hub 1. Im Jahr darauf folgt ein Update des austauschbaren Compute-Moduls. Es bringt verschiedene neue Funktionen, die eigentlich für das Surface Hub 2S geplant waren. weiter

ownCloud stellt Server 10.0.10 und Client 2.5.0 vor

von Bernd Kling

Die Präsentation erfolgt auf der ownCloud Conference vom 18. bis 21. September in Nürnberg. Die neuen Versionen bieten mehr Konfigurationsoptionen und Sicherheitsfeatures. Eine neue Partnerschaft gilt der Kollaborationslösung Onlyoffice. weiter

Slack-Konkurrenz: Microsoft stellt Gratisversion von Teams vor

von Stefan Beiersmann

Sie unterstützt Gruppen von bis zu 300 Personen. Nutzern stehen 10 GByte Team-Speicher und 2 GByte persönlicher Speicher zur Verfügung. Funktionen wie geplante Meetings und die Aufzeichnung von Besprechungen gibt es jedoch nur gegen Bezahlung. weiter

Microsoft kündigt Surface Hub 2 an

von Kai Schmerer

Das 50,5-Zoll große Windows-10-Gerät will der Hersteller dieses Jahr mit ausgewählten Kunden testen. Ab 2019 soll Surface Hub 2 allgemein verfügbar sein. weiter

Steve Wozniak will Facebook nicht mehr nutzen

von Martin Schindler

Wozniak wirft der sozialen Plattform vor, die Nutzer nicht an den Umsätzen zu beteiligen. Darüber hinaus verlassen auch andere Organisationen, Prominente oder auch Unternehmen wie Tesla Facebook. weiter

ownCloud führt Delta Sync-Technologie ein

von Martin Schindler

Aktualisierte Dateien werden damit nicht vollständig neu geladen, sondern lediglich die aktualisierten Bereiche. Das reduziert die zu übertragenden Informationen. Derzeit befindet sich die Lösung noch in einer Testphase. weiter

Dropbox-Aktie 25 Mal überzeichnet

von Martin Schindler

Es ist der größte Technologie-Börsengang seit Snap im vergangenen Jahr. Das Unternehmen hat die eigenen Ausgabepreise noch einmal auf jetzt 21 Dollar pro Aktie erhöht. weiter

SIMSme Business jetzt auch im Web-Browser nutzbar

von Martin Schindler

EU-DSGVO-konform können Anwender über den Messenger der Deutschen Post Chats, Daten und Kontakte auf bis zu zehn Geräten synchron halten. Sämtliche Daten werden dabei auf Servern in Deutschland gespeichert. weiter

Amazon senkt Preise für Collaboration-Lösung Chime

von Martin Schindler

Statt einer monatlichen Gebühr stellt Amazon das Preismodell für die Unified-Collaboration-Lösung Chime jetzt auf ein nutzerbasiertes Modell um. Grundlegende Funktionen dagegen sind kostenlos nutzbar. weiter

Dropbox arbeitet mit Google an Integration in G-Suite

von Stefan Beiersmann

Nutzer erhalten in ihrer Dropbox Zugriff auf Google Docs, Tabellen und Präsentationen. Dateien lassen sich dort öffnen, bearbeiten und erstellen. Dropbox und Google arbeiten auch an einer Integration mit Gmail und Hangouts. weiter

ownCloud wächst deutlich

von Martin Schindler

In Deutschland kann der Spezialist für Enterprise File-Sharing den Umsatz 2017 um 100 Prozent steigern. Vor allem interessieren sich immer mehr große Anwender aus der Technologie- und Finanzbranche für die quelloffene Lösung. weiter

Office 365: Auf Daten zugreifen und synchronisieren

von Kai Schmerer

Für einen optimalen Austausch von Daten zwischen Office-365-Anwendern sollte man eine Team Site unter Sharepoint aufsetzen. Dann können die einzelnen Mitglieder die Daten auch synchronisieren, sodass sie diese auch offline bearbeiten können. weiter

Telegram will eigene Cryptowährung

von Martin Schindler

Ein privater Verkauf der Crypto-Coins soll die Währung decken und Käufe innerhalb des Chat-Moduls ermöglichen. Es wäre mit 500 Millionen Dollar die bislang größte Initial Coin Offering der Geschichte. weiter