Anja Schmoll-Trautmann
Autor: Anja Schmoll-Trautmann
Redakteurin ZDNet
Anja Schmoll-Trautmann berichtet über aktuelle Entwicklungen im Bereich Consumer Electronics, Mobile und Peripherie. Sie arbeitet mit Windows in allen Varianten, OS X, iOS und Android.
Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann

Hugo Barra verlässt Xiaomi und kehrt ins Silicon Valley zurück

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Nach über drei Jahren beim chinesischen Tech-Unternehmen Xiaomi kehrt der einst hochrangige Android-Manager bei Google wieder ins Silicon Valley zurück. Er verlässt das Unternehmen in Peking seinen Aussagen zufolge aus persönlichen und gesundheitlichen Gründen. » weiter

Eizo bringt 24-Zoll-Monitore FlexScan EV2456 und EV2451 für den Business-Einsatz

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Die 24,1- und 23,8-Zoll-Bilschirme FlexScan EV2456 und EV2451 kommen im Format 16:10 respektive 16:9 mit einem seitlich und oben nur 1 Millimeter breitem Gehäuserahmen, blickwinkelstarkem IPS-Panel, Pivotfunktion und Helligkeitsautomatik. Sie sind in Schwarz und Weiß für 569 beziehungsweise 389 Euro erhältlich. » weiter

Acronis stellt True Image 2017 New Generation mit Anti-Ransomware-Schutz vor

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Acronis hat seine Backup-Software für Consumer mit neuen Funktionen und Technologien ausgestattet, um eine umfangreichere Data Protection sowie Schutz vor Ransomware und Datenmanipulation zu bieten. Die Premium Lizenz ist inklusive 1 TByte Acronis Cloud Storage bei einer Laufzeit von einem Jahr normalerweise ab 99,99 Euro erhältlich, im Rahmen der aktuellen Sonderaktion ab 79,99 Euro. » weiter

ZTE tritt der 5G Automotive Association bei

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

ZTE ist der 5G Automotive Association (5GAA) beigetreten. Der Kommunikationsausrüster will gemeinsam mit Partnern das Smart Internet of Vehicles und die weltweite branchenübergreifende Zusammenarbeit voranbringen. » weiter

Drohnen: Dobrindt will strengere Regeln

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Alexander Dobrindt reagiert damit auf die schnell zunehmende Anzahl privat und gewerblich genutzter Drohnen und die sich daraus ergebenden Anforderungen. Die Neuregelung soll die Sicherheit erhöhen und den Schutz der Privatsphäre gewährleisten. Für gewerbliche Nutzer wird der Drohnen-Einsatz erleichtert. » weiter

Vodafone: Verbraucherzentrale will Datenautomatik stoppen

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Geklagt hatte der Verbraucherzentrale Bundesverband, der jetzt vom Landgericht Düsseldorf Recht bekommen hat. Demzufolge darf der Mobilfunkanbieter keine Klauseln mehr verwenden, die eine nachträgliche Freischaltung kostenpflichtiger Datenpakete ohne Zustimmung des Verbrauchers ermöglichen. Das Urteil ist allerdings noch nicht rechtskräftig. » weiter

NAS-System von Qnap weist laut F-Secure-Warnung Sicherheitslecks auf

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Angreifer haben die Möglichkeit, unbehelligt Malware zu installieren, auf Inhalte und Daten zuzugreifen, Passwörter zu stehlen und sogar Befehle per Remote auszuführen, wie F-Secure warnt. Schätzungen zufolge sind mindestens 1,4 Millionen Geräte betroffen. » weiter

Evernote 8.0 für iOS bringt neue Funktionen und überarbeitete Oberfläche

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Das Update der iOS-App bringt eine übersichtlichere Oberfläche mit, auf den Startbildschirm hat Evernote dabei ganz verzichtet. Neue Features sollen für eine einfachere Bedienung sorgen. Für Business-Kunden gibt es jetzt eine klare Trennung zwischen privaten und geschäftlichen Notizen. » weiter

Lufthansa startet WLAN-Testbetrieb auf Kurz- und Mittelstrecken

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Während der der Testphase steht das Angebot in einigen, wenigen Maschinen von Lufthansa und Austrian Airlines kostenlos zur Verfügung. Der Regelbetrieb soll allerdings noch im Laufe des ersten Quartals starten. Fluggäste können dann zwischen den Servicepaketen FlyNet Message, FlyNet Surf und FlyNet Stream für drei, sieben und zwölf Euro wählen. » weiter

Aldi bringt 17,3-Zoll-Medion-Notebook Akoya E7424 für 499 Euro

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Das Notebook kommt mit 17,3-Zoll-HD-Display, Intel Dualcore-Prozessor i3-7100U, 4 GByte RAM, 128 GByte großer SSD und 1 TByte großer Festplatte sowie WLAN ac. Das Akoya E7424 ist ab 26. Januar für 499 Euro in allen Aldi-Filialen erhältlich. » weiter