Bericht: Samsung plant 12-Zoll-Tablet und vier neue Smartphones

Starttermin des bisher größten Samsung-Tablets soll Oktober sein. Trotzdem läuft die Entwicklung dem Bericht zufolge noch. Die in einer durchgesickerten Lieferliste genannten Smartphones reichen von 4 bis 5,2 Zoll Bildschirmgröße.

Samsung bereitet einem Bericht aus Korea zufolge ein Tablet mit 12,2 Zoll Bildschirmdiagonale vor. Korea Economic Daily erwartet nach Rücksprache mit Insidern eine Vorstellung im Oktober dieses Jahres. Parallel hat SamMobile ein internes Samsung-Dokument veröffentlicht, das vier neue Smartphones erwähnt.

Demnächst auch in Groß erhältlich? Samsungs Galaxy Tab (Bild: Samsung)

Das Tablet soll trotz des nur zwei Monate entfernten Starttermins noch „in der Entwicklung“ stecken. Bisher weist das größte Samsung-Tablet eine Diagonale von 11,6 Zoll auf. Schon im Juli hatte es allerdings Gerüchte um ein 12,2 Zoll großes Gerät gegeben, das vielleicht nicht als Galaxy Tab laufen werde.

Toshiba hatte schon im letzten Jahr ein 13,3-Zoll-Tablet mit Android angekündigt. Auch Apple soll an dieser Größenklasse interessiert sein, wie das Wall Street Journal schreibt. Samsung fertigte bisher das über Googles Nexus-Reihe vertriebene 10-Zoll-Modell Nexus 10, die nächste Auflage soll aber von Asus kommen – wie schon das erfolgreiche Nexus 7.

Die durchgesickerte Smartphone-Lieferliste umfasst ein Modell SM-G730A mit 4-Zoll-Bildschirm, ein SM-G3815 mit 4,5 Zoll, ein SM-G9105 mit 5 Zoll und ein SM-G7102 mit 5,2 Zoll. Eine Suche auf Samsungs Website hat zusätzlich ergeben, dass sich das SM-G730A auf 480 mal 800 Pixel Auflösung beschränkt, während das SM-G3815 mit 960 mal 540 Pixeln kommt. Darüber hinaus sind keine Daten verfügbar. Die wenigen lassen darauf schließen, dass zumindest die Modelle mit den kleineren Bildschirmen sich an Einsteiger wenden werden.

[mit Material von Brooke Crothers und Lance Whitney, News.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie Apple? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Umfrage

Erlaubt Ihre Firma ihren Angestellten, ihre selbsterworbenen Tablets für Geschäftszwecke einzusetzen (Stichwort "BYOD")

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Themenseiten: Android, Displays, Samsung, Smartphone, Tablet

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

5 Kommentare zu Bericht: Samsung plant 12-Zoll-Tablet und vier neue Smartphones

Kommentar hinzufügen
  • Am 19. August 2013 um 20:49 von Jupp

    Wie? Nur 4 neue Smartphones, jetzt enttäuscht mich Samsung aber… ;D

  • Am 20. August 2013 um 3:41 von Merso

    Naja nur 4 für August 2013 geht noch gerade so hätte auf 6 gewettet

  • Am 20. August 2013 um 18:14 von pusher

    Ihr zwei wartet bestimmt auf ein lausiges 5s ;) na dann viel Spaß mit der neuen Farbe auf der alten Hardware und dem neuen iOS, das sich sehr von Android hat inspirieren lassen.

    • Am 20. August 2013 um 21:59 von Square Zero

      Oh, ja! Die Samsung-Geräte sehen ja auch ALLE anders aus! Und das lausige Android ist mit JEDER Version auch KOMPLETT verändert!

      • Am 22. August 2013 um 7:40 von Jackson

        Lieber 4 Handys für alle Preisklassen als ein schlechtes Handy für die Oberklasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *