Fonic verkauft Einsteiger-Smartphone Huawei Y200 für 100 Euro

Das Quad-Band-Gerät bietet einen 3,5-Zoll-Screen, eine 800-MHz-CPU und 1 GByte internen Speicher. Als OS dient Android 2.3. Fonic bietet zum Smartphone ein Prepaid-Paket mit 25 Freiminuten und 500 MByte Highspeed-Datenvolumen an.

Ab heute vertreibt auch Fonic Huaweis Einsteiger-Smartphone Ascend Y200 mit Android 2.3 (Gingerbread). Wie der Vorgänger Ideos X3 kostet es 99,95 Euro – allerdings ohne Tarif. Der Lebensmittel-Discounter Lidl hatte das Gerät schon eine Woche vorher zum gleichen Preis mit Prepaid-SIM-Karte im Angebot.

Fonic verkauft das Ascend Y200 ab sofort für 99,95 Euro (Bild: Huawei).
Fonic verkauft das Ascend Y200 ab sofort für 99,95 Euro (Bild: Huawei).

Das Ascend Y200 besitzt einen 3,5 Zoll großen Touchscreen, der 320 mal 480 Bildpunkte (HVGA) auflöst. Angetrieben wird es von einem 800-MHz-Prozessor. Der 1 GByte große interne Speicher kann mittels Micro-SD-Karte um bis zu 32 GByte erweitert werden.

Außer GPRS und EDGE unterstützt das Quad-Band-Smartphone auch WLAN nach 802.11b/g/n sowie UMTS mit HSDPA, das Downloadraten von bis zu 7,2 MBit/s ermöglicht. Bluetooth, GPS, UKW-Radio, Musikplayer, 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse und 3,2-Megapixel-Kamera für Foto- und Videoaufnahmen sind ebenfalls an Bord.

Das neue Huawei-Modell misst 11,7 mal 6 mal 1,2 Zentimeter und wiegt 125 Gramm. Eine 3D-Textur auf der schwarzen Gehäuserückseite soll für eine gute Griffigkeit sorgen. Die Akkulaufzeit ist mit bis zu 4 Stunden Gesprächsdauer und 12,5 Tagen Standby spezifiziert.

Fonic bietet das Ascend Y200 ohne SIM-Lock an. Für 9,95 Euro gibt es optional das Mobile-Starterpaket „Classic Internet„. Dieses umfasst neben einer SIM-Karte 25 Freiminuten für deutschlandweite Gespräche und einen Monat kostenlosen Internetzugang. Anschließend zahlen Nutzer pro Gesprächsminute sowie SMS 9 Cent und können für monatlich 9,95 Euro eine Datenflatrate mit 500 MByte Highspeed-Volumen hinzubuchen. Die Mobilfunkleistungen werden im O2-Netz erbracht.

Alternativ steht Kunden für 29,95 Euro im Monat das Komplettpaket „Fonic Smart“ zur Verfügung. Es enthält monatlich 500 Freiminuten oder SMS – der Anteil ist frei kombinierbar – sowie ebenfalls 500 MByte Highspeed-Volumen. Auch hier gibt es keine langfristige Vertragsbindung.

Technische Daten Huawei Y200
Abmessungen 11,7 x 6,1 x 1,2 cm
Gewicht 125 g
Display 3,5-Zoll-LCD
Auflösung 320 x 480 Pixel
Touchscreen kapazitiv
Prozessor 800 MHz, Single-Core
Arbeitsspeicher 256 MByte
Betriebssystem Android 2.3
Kamera 3,2 Megapixel
Blitz nein
Frontkamera nein
Videoaufnahme ja
MP3-Player ja
Radio ja
Akku 1400 mAh
Akkulaufzeit GSM-Netz laut Hersteller Sprechzeit: 4 Stunden; Standby-Zeit: 12,5 Tage
Frequenzbänder GSM Quad-Band
UMTS HSDPA bis 7,2 MBit/s
WLAN 802.11/b/g/n
LTE nein
Bluetooth 2.1, A2DP
GPS ja
NFC nein
DLNA k.A.
Integrierter Speicher 1 GByte
Speichererweiterung Micro-SD bis 32 GByte
SIM k.A.
Anschlüsse Micro-USB, 3,5-mm-Kopfhörer
Preis (UVP) 99,95 Euro bei Fonic

Hinweis: Artikel von ZDNet.de stehen auch in Google Currents zur Verfügung. Jetzt abonnieren.

Themenseiten: Android, Fonic, Hardware, Huawei, Mobil, Mobile, Smartphone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Fonic verkauft Einsteiger-Smartphone Huawei Y200 für 100 Euro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *