WSJ: Anbieter der iPhone-Fotoanwendung Instagram ist 500 Millionen Dollar wert

Nach Angaben der Zeitung steht eine Finanzierungsrunde über 40 Millionen Dollar an. Einige der großen Wagniskapitalfirmen haben aber Bedenken. Sie glauben nicht an das Geschäftsmodell des Start-ups.

Instagram plant eine neue Finanzierungsrunde. Das Start-up wird seinen Wert damit voraussichtlich auf 500 Millionen Dollar erhöhen, wie das Wall Street Journal berichtet.

Instagram Screenshot

Vor einem Jahr war der Entwickler des gleichnamigen kostenlosen Foto-Tools für iPhone gerade einmal 25 Millionen Dollar wert gewesen. Trotz seines immensen Wachstums und seiner mittlerweile 15 Millionen Nutzer kämpft das Unternehmen seit seinem Start im März 2010 darum, Umsatz zu machen.

Anders als andere Apps oder Social-Networking-Sites ist Instagram nicht besonders gut positioniert, um Werbung, Bezahlinhalte oder andere E-Commerce-Strategien für sich zu verwenden. Fotos nehmen den größten Teil des Bildschirms ein.

Dennoch hat sich das Start-up im vergangenen Jahr 7 Millionen Dollar an Wagniskapital gesichert – von Benchmark Capital, Baseline Ventures und Adreessen Horowitz. Laut WSJ kommen in der jetzt anstehenden Finanzierungsrunde noch einmal 40 Millionen Dollar hinzu. Einige der größeren Financiers sollen sich aber gegen ein Investment entschieden haben, aufgrund der „hohen Bewertung der App und der Unreife ihres Geschäfts“. Zum Vergleich: Die Social-Check-in-Anwendung Foursquare sammelte vergangenes Jahr 50 Millionen Dollar Wagniskapital, ebenso wie der Newsreader Flipboard.

Ein weiteres Hindernis für Instagram: Es lässt sich nur mit iOS-Geräten nutzen. Nach Angaben des WSJ arbeiten die Entwickler aber an einer Version für Googles Mobilbetriebssystem Android.

[mit Material von Dara Kerr, News.com]

Themenseiten: Business, Mobil, Mobile, Networking, Software, Soziale Netze, iPad, iPhone, iPod, instagram

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu WSJ: Anbieter der iPhone-Fotoanwendung Instagram ist 500 Millionen Dollar wert

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *