Simyo startet mobilen Datentarif mit 3 GByte Inklusivvolumen

Für 14,90 Euro im Monat können Kunden 30 Tage lang unbegrenzt online gehen. Ist das Inklusivvolumen ausgeschöpft, wird die Datenrate von 7,2 MBit/s auf 56 Kbit/s gedrosselt. Die Option gilt sowohl für Smartphones als auch für Tablets und Notebooks.

Simyo bietet ab sofort eine mobile Datenflatrate für Smartphone- und Tablet-Nutzer an. Für 14,90 Euro im Monat können Kunden mit der Option „Flat Internet Maximum“ 30 Tage lang unbegrenzt mit allen Mobilgeräten online gehen.

Allerdings behält sich der zu E-Plus gehörende Mobilfunkdiscounter vor, die Transfergeschwindigkeit nach Erreichen eines Datenvolumens von 3 GByte bis zum Ende des Abrechnungszeitraums von HSDPA- auf GPRS-Niveau zu drosseln. Dann werden Daten statt mit maximal 7,2 MBit/s nur noch mit 56 KBit/s übertragen. Es gilt eine 10-KByte-Taktung.

Die Flat Internet Maximum ist mit anderen Optionen des Providers für Telefonie und SMS kombinierbar. Der Datentarif lässt sich jederzeit online sowie über die Handy-Kurzwahl 1155 hinzubuchen oder abbestellen.

Bei ausreichendem Guthaben auf dem Simyo-Konto verlängert sich die Datenoption automatisch um einen Monat. Wer dies nicht möchte, kann die Internetflatrate bis zu zwei Tage vor Ablauf des Abrechungszeitraums kündigen.

Alternativ zur „Flat Internet Maximum“ bietet Simyo weiterhin Datenpakete mit kleinerem Inklusivvolumen an: Bei der „Flat Internet Optimum“ für 9,90 Euro im Monat wird die Transferrate nach 1 GByte Verbrauch gedrosselt. Mit der „Flat Internet Minimum“ für monatlich 4,90 Euro gibt es auch einen Tarif mit 100 MByte für Gelegenheitssurfer.

Außerdem gilt eine monatliche Kostengrenze von 39 Euro für Telefonate, SMS und Datenverbindungen. Eine Gesprächsminute respektive eine SMS kosten im Simyo-Einheitstarif 9 Cent.

Themenseiten: Mobil, Mobile, Networking, Netzwerk, Smartphone, Tablet, Telekommunikation, UMTS, simyo

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Simyo startet mobilen Datentarif mit 3 GByte Inklusivvolumen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *