Spionagevorwürfe: Huawei fordert Vorlage von Beweisen

von Stefan Beiersmann

Das chinesische Unternehmen wehrt sich gegen den Vorwurf, seine Produkte seien ein Sicherheitsrisiko. Der Huawei-Chairman fordert, etwaige Beweise zumindest gegenüber Huaweis Kunden offenzulegen. Aktuell warnt die Tschechische Republik vor dem Einsatz von Produkten von Huawei und auch ZTE. weiter

Kautionsanhörung: Huawei-CFO bleibt weiter in Haft

von Stefan Beiersmann

Das Gericht prüft weiterhin die Kautionsauflagen. Ihre Verteidigung schlägt unter anderem ihren Ehemann als Kautionsbürgen vor. Darüber hinaus führt der Anwalt Gesundheitsprobleme der 46-jährigen Meng Wanzhou an. weiter

Huawei-Finanzchefin drohen 30 Jahre Haft

von Stefan Beiersmann

Sie soll Banken über die Geschäftsbeziehung zwischen Huawei und einem Unternehmen in Hongkong belogen haben. Laut US-Staatsanwaltschaft ist Skycom Tech keine unabhängige Firma, sondern eine Tochter von Huawei. Skycom soll zudem das Handelsembargo gegen den Iran gebrochen haben. weiter

USA lassen Huawei-Managerin in Kanada verhaften

von Bernd Kling

Die Finanzchefin und Tochter des Unternehmensgründers muss mit der Auslieferung in die USA rechnen. Der chinesische Technologiekonzern soll US-Sanktionen gegen den Iran umgangen haben. Der Handelskrieg zwischen USA und China könnte sich weiter verschärfen. weiter

Telefónica nutzt Glasfaser-Infrastruktur der Telekom

von Bernd Kling

5000 Mobilfunkstandorte will Teléfonica an die Glasfaserleitungen von Telekom Deutschland anbinden. Die Zusammenarbeit soll den 5G-Netzausbau voranbringen. Telefónica überweist dafür jährlich einen geschätzten zweistelligen Millionenbetrag. weiter

AVM veröffentlicht FritzOS 7 für die Fritzbox 7490

von Bernd Kling

Das neue FritzOS vereinfacht die Nutzung des Hotspots und erlaubt die Integration von weiteren Smart-Home-Geräten. Mit FritzOS 7 können mehrere Fritzbox-Geräte als Mesh-Repeater eingesetzt werden. weiter

5G-Ausbau: Australien verbietet Huawei- und ZTE-Technik

von Bernd Kling

Die Regierung begründet ihre Maßnahme mit einer Gefährdung der nationalen Sicherheit - die chinesischen Netzwerkausrüster hätten den Anweisungen einer fremden Regierung zu folgen. Huawei bezeichnet die Entscheidung als unsachlich und politisch motiviert. weiter

Skype: Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Chats und Anrufe

von Bernd Kling

Teilnehmer des Insider-Programms erprobten die Funktion seit Jahresanfang. Jetzt ist das Feature "Private Unterhaltungen" für alle Nutzer mit einer aktuellen Skype-Version verfügbar. Unterstützung finden Windows, Mac, Linux, Android und iOS. weiter

USA heben Embargo gegen ZTE auf

von Stefan Beiersmann

Der Telekommunikationsausrüster zahlt den Rest der Geldstrafe von 1,4 Milliarden Dollar. Sie drückt das Halbjahresergebnis von ZTE deutlich ins Minus. In Hongkong reagieren Anleger jedoch sehr positiv auf das Ende des Embargos und bescheren ZTE einen deutlichen Kursgewinn. weiter