Sony Ericsson kündigt günstiges Messaging-Handy mit QWERTZ-Tastatur an

Das Modell "txt" kommt mit 2,6-Zoll-Display, 3,2-Megapixel-Kamera und WLAN. Zur weiteren Ausstattung zählen GPRS, EDGE, Bluetooth, MP3-Player und RDS-Radio. Das Quad-Band-Gerät kommt im dritten Quartal für 100 Euro in den Handel.

Das txt kommt im dritten Quartal für 99 Euro (Bild: Sony Ericsson).
Das txt kommt im dritten Quartal für 99 Euro (Bild: Sony Ericsson).

Sony Ericsson hat mit dem txt ein auf Messaging ausgerichtetes Handy mit QWERTZ-Tastatur vorgestellt. Es soll im dritten Quartal für 99 Euro auf den Markt kommen.

Wie das kürzlich angekündigte txt pro mit ausziehbarer Volltastatur fasst das txt in einer Anwendung alle Social-Networking-Aktivitäten von fünf aus dem Telefonbuch ausgewählten Kontakten zusammen. Dazu zählen etwa Nachrichten und Kommentare auf Facebook oder Twitter, die sich unmittelbar beantworten lassen.

Das 10,6 mal 6 mal 1,5 Zentimeter große und 95 Gramm schwere Quad-Band-Handy besitzt einen 2,6-Zoll-Display, das 320 mal 240 Bildpunkte bei 262.144 Farben auflöst. Für Foto- und Videoaufnahmen ist eine 3,2-Megapixel-Kamera an Bord.

Der rund 100 MByte große interne Speicher lässt sich mittels Micro-SD-Karte um bis zu 32 GByte erweitern. An Kommunikationsoptionen sind neben WLAN und Bluetooth GPRS sowie EDGE vorhanden, aber kein UMTS.

Zur weiteren Ausstattung zählen ein Mediaplayer mit Musikerkennung, ein UKW-Radio mit RDS, ein Mikro-USB-Anschluss und eine 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse für Kopfhörer. Die Laufzeit der 1000-mAh-Akkus gibt der Hersteller mit bis zu 3 Stunden und 12 Minuten Gesprächszeit und maximal 416 Stunden Standby an. Die reine Musikwiedergabezeit spezifiziert er mit 23 Stunden.

Sony Ericsson liefert das txt in den Farben Blau, Pink, Weiß sowie Schwarz mit Ladegerät und USB-Kabel aus.

Themenseiten: Facebook, Handy, Hardware, Mobil, Mobile, Sony Ericsson

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sony Ericsson kündigt günstiges Messaging-Handy mit QWERTZ-Tastatur an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *