Bericht: LG startet 2012 NFC-Bezahldienst in Europa

Der Service ist für kleine und mittlere Unternehmen gedacht. Verbraucher sollen mithilfe der Nahfunktechnik künftig mit ihrem Smartphone Waren und Dienstleistungen bezahlen können. Derzeit läuft ein Betatest.

LG Electronics arbeitet an einem auf der Funktechnik Near Field Communication (NFC) basierenden Bezahldienst für Smartphones. Einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters zufolge startet der Service im kommenden Jahr in Europa.

Nach Aussagen von Jin-Yong Kim, Vizepräsident für Business Solutions bei LG, befindet der Dienst derzeit in einer Betaphase. Das Angebot richtet der koreanische Elektronikkonzern auf kleine und mittlere Unternehmen aus.

Kunden müssen bei Händlern, die den Bezahldienst unterstützen, ihr Smartphone künftig lediglich an einem speziellen Terminal verbeiführen, um eine Zahlung zu veranlassen. Voraussetzung ist natürlich ein Gerät mit integriertem NFC-Chip.

Dem Bericht zufolge erwartet das Beratungsunternehmen Frost & Sullivan, dass es bis 2015 weltweit mehr als 860 Millionen Mobiltelefone mit NFC-Technik geben wird. Die Nahfunktechnik werde sich bis dahin zur meistgenutzten mobilen Bezahllösung entwickeln.

Außer LG arbeitet angeblich auch Apple an einem NFC-Bezahldienst. Laut Bloomberg könnte er bereits Mitte 2011 starten. Sowohl das iPad 2 als auch das iPhone 5 werden demnach über einen NFC-Chip verfügen.

Die amerikanische Kaffeehauskette Starbucks hatte schon vor zwei Wochen eine Bezahlmöglichkeit per Smartphone eingeführt. Dazu ist eine App erforderlich. Das Verfahren funktioniert allerdings nicht per Funk, sondern mittels eines Strichcodes. Zuvor muss ein Guthaben-Konto aufgeladen werden.

Themenseiten: E-Commerce, LG Electronics, Mobil, Mobile, NFC, Smartphone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bericht: LG startet 2012 NFC-Bezahldienst in Europa

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *