Froyo-Update für Samsung Galaxy S ab sofort in Deutschland verfügbar

Die Aktualisierung lässt sich nur über die Upgrade-Software Kies herunterladen. Ein Update "over the air" ist nicht möglich. Android 2.2 steigert die Performance und verbessert unter anderem Google Mail sowie den Android Market.

Samsung verteilt das Froyo-Update für das Galaxy S jetzt auch in Deutschland (Bild: Samsung).
Samsung verteilt das Froyo-Update für das Galaxy S jetzt auch in Deutschland (Bild: Samsung).

Ab sofort können auch deutsche Besitzer eines Samsung Galaxy S offiziell ein Update auf Android 2.2 (Codename Froyo) durchführen. Für den Download und die Installation wird die aktuelle Version 1.5.3 der kostenlosen Upgrade-Software Kies benötigt.

Derzeit funktioniert das Update mit Kies nur unter Windows. Die Mac-Version der Software ist nicht zum Galaxy S kompatibel. Anders als Konkurrenzgeräte von HTC oder Motorola kann sich das Samsung-Smartphone nicht selbst „over the air“ aktualisieren.

Zur Durchführung des Updates muss das Handy nach dem Start von Kies per USB-Kabel mit dem PC verbunden werden. Wurde es erkannt, klickt man auf „Firmware aktualisieren“. Nach einem Bestätigungsklick auf „Aktualisierung“ wird Froyo heruntergeladen und installiert. Sobald das Galaxy S anschließend neu startet, kann es vom Computer getrennt werden.

In Skandinavien ist eine Aktualisierung auf Froyo schon seit Mitte Oktober möglich. Mittels eines Tricks ließ sich das für Dänemark, Norwegen und Schweden gedachte Update auch hierzulande herunterladen und installieren.

Mit Froyo erhält das Galaxy S neue Funktionen: So kann das Gerät beispielsweise 720p-Videos im MP4-Format aufnehmen, bislang stand dazu nur 3GPP zur Verfügung. Auch die Google-Mail-App wurde überarbeitet. Mit Google Maps Navigation ist zudem eine verbesserte Navigationslösung mit Sprachanweisungen, Satellitenansicht, Staumelder und Spracheingabe an Bord.

Darüber hinaus bietet Froyo Hardwarebeschleunigung für Flash 10.1 und dank einer verbesserten Javascript-Engine deutlich mehr Performance. Durch eine optimierte Speicherverwaltung soll der Wechsel zwischen Anwendungen jetzt schneller vonstattengehen. Der Android Market wurde um eine Auto-Update-Funktion ergänzt und überarbeitet, um das Finden und Installieren von Anwendungen zu erleichtern.

HIGHLIGHT

Themenschwerpunkt: Android

Dieses ZDNet-Special bietet alle wichtigen Informationen rund um das Google-Betriebssystem für mobile Geräte. Neben Nachrichten, Blogs und Praxistipps finden sich dort auch aktuelle Tests von Android-Smartphones.

Themenseiten: Android, Betriebssystem, Mobil, Mobile, Samsung

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

13 Kommentare zu Froyo-Update für Samsung Galaxy S ab sofort in Deutschland verfügbar

Kommentar hinzufügen
  • Am 7. November 2010 um 17:22 von Peter

    Bei mir gibts kein Update
    Also ich habe gerade, am 7.11. um 17.00 versucht, mein Galaxy per Kies auf Froyo zu aktualisieren, aber Kies sagt mir, es gäbe klein Update, ich hätte die aktuellste Version. Das ist super ärgerluich, vorallem, da man nun endlich überall liest, Froyo sei verfügbar. Meine Geduld mit Samsung ist echt am Ende.

    • Am 8. November 2010 um 10:09 von LarsM

      AW: Bei mir gibts kein Update
      Das update steht nur für freie Handys zur Verfügung. Wer ein Handy mit Branding hat muss noch warten. Ob das Handy ein Branding hat kann man an der Basisbandversion erkennen. xxxxxAOxxx steht glaube ich für O2 usw.

    • Am 8. November 2010 um 10:39 von Fatih

      AW: Bei mir gibts kein Update
      Bei mir gibt es auch keinen Update. Hab die neueste Kies Version und Windows Xp.

  • Am 8. November 2010 um 12:56 von Snaketwin

    Update gemacht, Galaxy S langsamer!
    Habe das Update am Freitag durchgeführt und habe danach ein schlechtes Gefühl. Es starten trotz ATK immer wieder Anwendungen automatisch, die nicht starten sollten, was vorher super funktioniert hat. Sprachsuche, Pressreader (dessen Dienst nichtmal funktioniert!), NTV Mobil und irgendwelche anderen Anwendungen, die man nicht immer braucht, das nervt. Auch ist trotz der angekündigten Java Script Optimierungen das ganze System viel langsamer geworden. Die neue Mailanzeige ist auch ein Witz, denn URLs lassen sich plötzlich nicht mehr öffnen, da der Client diese nicht mehr korrekt zusammenfügt.

    Weiterhin eher negativ, die Eingabefelder für beispielsweise Logins in Foren oder ähnlich waren vorher relativ komfortabel, jetzt ist das ganze irgendwie umständlicher, weil der GO Button nicht mehr da ist und man jetzt auf der Seite selbst den „Go“ Button klicken muss. Hier fällt auch MIR die negative Umgestaltung der Umlautanzeige auf, denn in 2.1 hilet man die Taste U gedrückt und es erschien ÜU, jetzt steht eine ganze Reihe Sonderzeichen da, die kein Mensch braucht (Kein Mensch binb in diesem Falle ich).

    Schade auch, dass alle Anwendungen vom Startscreen verschwanden und ich alles neu arrangieren musste.

    Positiv herauszuheben ist die endlich eingeführte SUCHE in den Kontakten, er neue Cursor, der sich jetzt sehr leicht dahin setzen lässt, wo man ihn haben will und die Iconumgestaltung. Ob jetzt der Farbwechsel in den Statusmeldungen hätte sein müssen, kann man sich drüber streiten. Aus hellblau wurde halt dunkelblau. Auch schick ist die neue SMS und Mailinfo, denn innerhalb des Icons werden mir jetzt die eingegangenen Nachrichten als Zähler angezeigt.

    Die USB EInstellungen musste ich erst suchen, zur Info, die befinden sich nicht mehr unter Telefoninfo, sondern unter „Drahtlos und Netzwerk“.

    Naja, mal Lagfix suchen und installieren… ;)

    • Am 9. November 2010 um 10:27 von nicks.da

      AW: Update gemacht, Galaxy S langsamer!
      würde einfach mal das telefon wipen, dann ist der speed überragend…

      • Am 12. November 2010 um 18:44 von SH

        AW: AW: Update gemacht, Galaxy S langsamer!
        Danke für den Tipp…hatte die gleichen Probleme und jetzt nach dem Hard-Reset läufts wieder bedeutend schneller….an alle die das auch machen wollen: denkt daran eure Daten zu sichern…

      • Am 17. November 2010 um 10:29 von Karsten

        AW: AW: Update gemacht, Galaxy S langsamer!
        „Telefon wipen“? Was ist das? Wie macht man das? Danke.

  • Am 8. November 2010 um 14:18 von Rouven

    Froyo
    Habe eben mit Samung telefoniert. Die sagen mir das O2 das erst freigeben muss und mann müsste sich an o2 wenden. Samsung weiss aber noch nicht ob es das für das o2 Modell überhaupt geben wird.

  • Am 8. November 2010 um 14:46 von Rouven

    Froyo frühestens ende November für o2
    so ich schon wieder habe gerade mit der o2 Daten…was auch immer telefoniert.

    Habe erst mit Samsung gesprochen die haben mir gesagt ich sollte mit o2 sprechen. Habe dann direkt in München bei o2 angerufen und die haben mich dann an die Daten… kp vermittelt.

    Dort wurde mir dann mitgeteilt das o2 daran arbeitet, es aber Gerüchte gibt,(glaube nicht das sie mir das sagen durfte), das es Probleme mit Froyo auf dem i9000 gäbe und o2 diese erst beheben will/lässt. Geplant war ende November was aber nach dem genannten Problem vermutlich nicht einzuhalten ist.

    Also müssen wir gebrandeten Besitzer wohl noch ein weilchen warten. Was mich persönlich nicht stört Lieber Android 2.1 ohne Fehler als Froyo und mein i9000 läuft nicht.

    • Am 22. November 2010 um 11:02 von Lutz

      AW: Froyo frühestens ende November für o2
      Hab gerade update für mein o2 Gerät über kies gemacht. Froyo läuft ;-)

  • Am 8. November 2010 um 20:27 von singing

    Update? Kies weiß von nichts!
    Schade aber wieder funktioniert leider nichts von dem wie es sollte. Ich bin ja eigentlich echt begeistert vom Galaxy i 9000 aber dieses hin und her mit dem Update geht mir auf den Senkel.
    Klar läuft fast alles perfekt mit 2.1 aber ich möchte eben immer auf dem neusten Stand sein. Sonst hätte ich mir auch irgend Win – Phone kaufen können und bis zum Sankt Nimmerleinstag das gleiche alte Betriebssystem betreiben.

    Echt enttäuschend.

    Gruß
    Singing

  • Am 19. November 2010 um 1:35 von froyo

    FroyoSGS
    Ich habe sehnsüchtig auf das Update gewartet, da z.B. mein WLAN unter 2.1 nicht funktionierte bzw. sich gar nicht erst starten lassen wollte. Einschicken wollte ich das Telefon aber auch nicht. Es hiess in mehreren Foren und Artikeln, 2.2 behebt diesen Bug. Und ja, nicht nur WLAN läuft nach dem Update perfekt. Ich empfinde das SGS mit Froyo erheblich flotter als vorher.

    Kies muss mit Adminrechten laufen, sonst wird das Update nicht angezeigt. War bei mir als normalem User auf win7 so. Als Admin angemeldet wurde das Update dann angezeigt.

    Das Update auf Froyo kann ich nur empfehlen.

    • Am 22. November 2010 um 18:55 von Melanie

      AW: FroyoSGS
      Bei mir funktioniert es irgendwie immer noch nicht!
      Ich hab kein gebrandetes Gerät und bin auch mitm Admin angemeldet…ich weiß einfach nicht was ich falsch mache?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *