HTC Vive Pro mit verbesserter Auflösung

von Martin Schindler

Neben einer mit 2880 mal 1600 um 78 Prozent verbesserten Auflösung bietet die HTC Vive Pro auch integrierte Kopfhörer sowie weitere Features, die das Headset noch im ersten Quartal dieses Jahres auch im Unternehmensumfeld positionieren sollen. Ein kabelloser Adapter auf Basis von Intel WiGig soll später folgen. weiter

Leak nennt Details zu kommenden Smartphones mit Qualcomms Snapdragon 845

von Stefan Beiersmann

Schon im Februar soll Samsung das Galaxy S9 und LG das G7 vorstellen. Auch HTC, ZTE, Sony, OnePlus, Xiaomi, Google und Motorola arbeiten angeblich an Flaggschiff-Geräten mit Qualcomms Premium-SoC. Bis auf Motorola sind alle Anbieter mit mindestens zwei Geräten vertreten. weiter

HTC stellt 6-Zoll-Smartphone U11 Plus vor

von Bernd Kling

Durch den schmäleren Rahmen bleibt es bei einer dem HTC U11 vergleichbaren Gerätegröße. Die Akkukapazität legt um 31 Prozent auf 3950 mAh zu. Der Hersteller erhöht außerdem auf 6 GByte RAM sowie 128 GByte Flash-Speicher und verbessert den Schutz vor Staub und Wasser. weiter

Google kauft Teile von HTC für 1,1 Milliarden Dollar

von Stefan Beiersmann

Es übernimmt vor allem eine nicht näher genannte Zahl von Mitarbeitern. Darüber hinaus erwirbt Google eine nicht exklusive Lizenz für HTCs geistiges Eigentum. HTC hält indes am Geschäft mit Smartphones und Virtual Reality fest und sichert sich mehr finanzielle Flexibilität. weiter

Google: Vorstellung der neuen Pixel-Generation am 4. Oktober

von Bernd Kling

Eine ungewöhnlich aggressive Werbekampagne läuft an. Wortspielerische Hinweise gelten dabei dem Google Assistant. Die Active-Edge-Funktion der Smartphones Pixel 2 und Pixel 2 XL soll in der Voreinstellung den digitalen Assistenten starten. weiter

Bericht: Google steht vor Übernahme von HTC

von Bernd Kling

Die taiwanische Commercial Times berichtet von Verhandlungen in der abschließenden Phase. Anders als beim früheren Motorola-Erwerb soll Google heute als strategische Notwendigkeit sehen, Software und Hardware zu integrieren. Ein UBS-Analyst sieht zwingende Gründe für einen weiteren Vorstoß Googles in die Hardware. weiter

DxOMark: HTC U 11 schlägt Google Pixel und Galaxy S8

von Anja Schmoll-Trautmann

HTC führt mit seinem heute vorgestellten HTC U 11 in puncto Kamera-Leistung den DxOMark mobile an und setzt sich damit vor Googles Pixel und selbst vor Samsungs neues Flaggschiff Galaxy S8. Das U 11 leistet sich sowohl beim Foto- als auch im Videoeinsatz so gut wie keine Schwächen. weiter

HTC U 11 offiziell vorgestellt: Smartphone-Flaggschiff unterstützt Edge Sense

von Anja Schmoll-Trautmann

Das 5,5-Zoll-Smartphone kommt mit Quad-HD-Auflösung von 2560 mal 1440 Pixel, Qualcomms Snapdragon 835, 4 GByte RAM, 64 GByte erweiterbarem Speicher, Top-Kameras und der neuen Edge-Sense-Technologie, die eine zusätzliche Bedienung per Druck über den Rahmen erlaubt. Das U 11 kommt ab Juni für 749 Euro in den Handel und kann bereits vorbestellt werden. O2-Vorbesteller erhalten einen JBL-Kopfhörer gratis. weiter

Google stellt am 4. Oktober neue Smartphones Pixel und Pixel XL vor

von Bernd Kling

Es geht um "Geräte von Google und all die Dinge, die du damit tun kannst". Die Präsentation erfolgt in San Francisco und wird live über Youtube gestreamt. Die Nexus-Nachfolger werden voraussichtlich zusammen mit der VR-Fassung Daydream VR und dem sprachgesteuerten Assistentensystem Google Home präsentiert. weiter

IFA: HTC stellt Smartphone One A9s vor

von Anja Schmoll-Trautmann

Das HTC A9s im Metallgehäuse kommt mit 5-Zoll-Super-LCD-Display, Octacore-CPU von MediaTek, 3 GByte RAM, einer 13- und einer 5-Megapixelkamera sowie einem Fingerabdrucksensor. Das Android-Smartphone mit 32 GByte Speicher wird im 4. Quartal verfügbar sein und soll 299 Euro kosten. weiter

Android 7.0: HTC bricht Update-Versprechen

von Bernd Kling

Das HTC One A9 wird nicht wie zugesagt innerhalb von 15 Tagen nach Googles Nexus-Geräten auf das neue Mobilbetriebssystem aktualisiert. Eigentlich müsste eine Aktualisierung auf Android 7 bis spätestens am 6. September erfolgen - und ist nun wohl eher wesentlich später zu erwarten. weiter