Samsung startet Wettbewerb für TV-Apps

Der Gewinner erhält 200.000 Dollar in bar. Bis 11. November haben Entwickler Zeit, ihre Apps auf Samsungs Plattform hochzuladen. Insgesamt stellt das Unternehmen 500.000 Dollar Preisgeld bereit.

Samsung Electronics bietet Entwicklern 500.000 Dollar an Bargeld und Preisen für die besten TV-Applikationen. Das hat das Unternehmen auf seiner ersten Entwicklerkonferenz „Free the TV Challenge“ bekannt gegeben – und ein SDK vorgestellt. Es basiere auf den offenen Standards JavaScript, XML und Flash Lite 3.0 von Adobe, sagte Olivier Manuel, Samsungs Director of Content.

Bis zum 11. November haben US-amerikanische Entwickler nun Zeit, ihre Vorschläge hochzuladen. Die Gewinner werden auf der Consumer Electronics Show 2011 bekanntgegeben.

Eine Jury wählt und bewertet die besten Applikationen – mit Ausnahme des Popular Choice Award, der mittels öffentlichem Voting vergeben wird. Ausschlaggebend für die Juroren sind der visuelle Anspruch, die Qualität der Idee sowie die Implementierung der Apps.

„Kunden erwarten Auswahl und Kontrolle – nicht nur, wenn sie unterwegs sind oder vor dem Computer sitzen, sondern im Wohnzimmer“, sagte Eric Anderson, Samsumgs Vice Presidend für Content Development.

88 TV-Apps stehen auf Samsungs Entwicklerportal bis dato zum Herunterladen bereit (Bild: Samsung).
88 TV-Apps stehen auf Samsungs Entwicklerportal bis dato zum Herunterladen bereit (Bild: Samsung).

Bis dato stehen auf der Plattform Samsung Apps 88 Applikationen zum Herunterladen bereit. Bis Ende des Jahres sollen es 200 sein. 2009 hat Samsung seinen ersten Fernseher mit Webanschluss auf den Markt gebracht. Darauf sind Apps von Yahoo, Netflix, Blockbuster und Facebook vorinstalliert. Mit der Öffnung für Dritte erwartet das Unternehmen eine exponentielle Steigerung der Verkäufe.

Samsungs Vision ähnelt jener von Apple, das voraussichtlich heute Abend anlässlich der IFA eine neue iPod-Touch-Generation sowie eine Neuauflage von Apple TV vorstellen wird.

Themenseiten: Apple, HDTV, IFA, Internet, Samsung, Software, iPod

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Samsung startet Wettbewerb für TV-Apps

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *