Digital Workplace – Technologie verbessert unsere Arbeitsplätze

von Thomas Joos

Adobe zeigt mit einer Studie die fortschreitende Verbesserung von Digital Workplaces und welche Vorteile Mitarbeiter in Unternehmen von der Digitalisierung von Geschäftsprozessen haben. In diesem Beitrag zeigen wir auf, was für Mitarbeiter in Unternehmen verschiedener Größen und Branchen wichtig ist, und auf was Unternehmen achten sollten, um die Produktivität und Zufriedenheit zu verbessern. weiter

Adobe stopft weitere kritische Sicherheitslöcher

von Bernd Kling

Die meisten Fixes gelten Schwachstellen in der E-Reader-Software Adobe Digital Editions. Die Patches folgen umfangreichen Runden außerplanmäßiger Sicherheitsupdates. Bei seinem Flash Player behebt Adobe diesmal nur Feature- und Performance-Bugs. weiter

PDF-Bearbeitung: Adobe verbessert Acrobat

von Bernd Kling

Acrobat DC verbindet einen zentralen Dokumenten-Hub mit vernetzten mobilen Apps. Adobe stellt die Touch-Bearbeitung am Tablet, KI-Funktionen von Adobe Sensei sowie Dienste für Überprüfung von PDF-Dokumenten und Signaturen heraus. weiter

Adobe schließt 86 Sicherheitslücken in Reader und Acrobat

von Stefan Beiersmann

Betroffen sind alle unterstützten Versionen für Windows und macOS. Angreifer können unter Umständen Schadcode einschleusen und ausführen oder gar höhere Rechte als die des angemeldeten Benutzers erlangen. Die Updates veröffentlicht Adobe erneut außerhalb seines regulären Patchdays. weiter

Adobe schließt kritische Sicherheitslücken in Photoshop CC

von Stefan Beiersmann

Betroffen sind die Versionen CC 2017 und 2018. Ein Angreifer kann auch ohne Wissen des Nutzers Schadcode einschleusen und ausführen. Angriffe auf die Lücken hält Adobe für unwahrscheinlich. Trotzdem veröffentlicht es ein außerplanmäßiges Update. weiter

Adobe stopft 41 Sicherheitslöcher in Reader und Acrobat

von Stefan Beiersmann

Betroffen sind alle unterstützten Versionen für Windows und Mac OS X. Ein Angreifer kann unter Umständen die vollständige Kontrolle über ein ungepatchtes System übernehmen. Auch Adobe Experience Manager ist anfällig. weiter

Adobe aktualisiert Creative Cloud

von Stefan Beiersmann

Lightroom CC positioniert sich nun als cloudbasierter Fotodienst. Er ermöglicht die Bearbeitung und Organisation von Fotos geräteübergreifend auf Desktops, Smartphones, Tablets und im Web. Adobe bietet Lightroom CC im Abonnement unter anderem mit einem Terabyte Cloud-Speicher an. weiter

Kaspersky: Hacker nutzen neue Zero-Day-Lücke in Flash Player

von Stefan Beiersmann

Betroffen sind alle Versionen für Windows, Mac OS X und Linux sowie die Plug-ins der Browser Chrome, Edge und Internet Explorer. Die Schwachstelle erlaubt das Einschleusen und Ausführen von Schadcode. Derzeit setzt die Hackergruppe BlackOasis die Lücke für zielgerichtete Angriffe gegen Windows-Nutzer ein. weiter

Adobes Sicherheitsteam veröffentlicht privaten PGP-Schlüssel

von Bernd Kling

Mit der versehentlichen Veröffentlichung im eigenen Blog gefährdete PSIRT die Kommunikation mit externen Sicherheitsforschern. Den Fehler entdeckte tatsächlich ein Sicherheitsforscher, der das Team über eine Schwachstelle in einem Adobe-Produkt informieren wollte. weiter