Samsung Galaxy Book zur IFA bis zu 21 Prozent günstiger

von Kai Schmerer

Zur IFA senkt Samsung die Preise für zahlreiche Produkte zum Teil erheblich. Allerdings sind die Straßenpreise zum Teil günstiger. Bis auf eine Ausnahme: Die seit kurzem erhältlichen 2-in-1-Geräte der Galaxy-Book-Reihe gibt es nirgendwo günstiger. weiter

IFA: AVM zeigt Fritzbox 6890 LTE

von Anja Schmoll-Trautmann

Sowohl über LTE CAT6 als auch über DSL können laut Hersteller Downloadraten von bis zu 300 MBit/s erreicht werden. Die AVM Fritzbox 6890 LTE kommt im 4. Quartal 2017 für 349 Euro in den Handel. weiter

IFA: Medion erweitert Smart-Home-Portfolio

von Anja Schmoll-Trautmann

Die neue Alarmzentrale und die Sirene sollen die Sicherheit weiter erhöhen. Medion Smart Home wird außerdem um eine Beleuchtungsoption erweitert. Ein Bluetooth LE-Verstärker soll zudem künftig höhere Reichweiten erlauben. weiter

IFA: Dell zeigt neue Inspiron- und XPS-13-Notebooks

von Anja Schmoll-Trautmann

Das Unternehmen stellt in Berlin seine neuen Convertibles und Notebooks für Konsumenten sowie sein Mixed-Reality-Headset Dell Visor vor. Dell bietet außerdem künftig auch Privatkunden seinen Premium Support Plus-Service an. weiter

Dell bringt VR-Headset für 350 US-Dollar auf den Markt

von Andreas Donath

Das Dell Visor, das erste VR-Headset von Dell, arbeitet mit der Microsoft Windows Mixed Reality-Plattform und ist ab Oktober für rund 350 US-Dollar oder im Bundle mit zwei Controllern für 450 US-Dollar erhältlich. weiter

Gamescom mit mehr Besuchern als Cebit und IFA

von Andreas Donath

Die Spielemesse Gamescom 2017 endete mit einem neuen Besucherrekord. 350.000 Besucher aus 106 Ländern besuchten die Messe. Das sind mehr Besucher als die Cebit und die IFA verzeichnete. Durch den erstmaligen Kanzlerinnenbesuch fühlt sich die Spielemesse geadelt. weiter

IFA: Telekom bietet ab sofort DayFlat ohne Datenlimit

von Anja Schmoll-Trautmann

Mit DayFlat unlimited erweitert die Telekom ihr Angebot um eine Tagesflat für 4,95 Euro pro Tag. Neukunden und Tarifwechsler können die Flat 31 Tage lang kostenlos testen. Neu ist auch der Tarif MagentaMobil XL Premium mit Daten-Full-Flat für monatlich 199,95 Euro . weiter

IFA: HTC stellt Smartphone One A9s vor

von Anja Schmoll-Trautmann

Das HTC A9s im Metallgehäuse kommt mit 5-Zoll-Super-LCD-Display, Octacore-CPU von MediaTek, 3 GByte RAM, einer 13- und einer 5-Megapixelkamera sowie einem Fingerabdrucksensor. Das Android-Smartphone mit 32 GByte Speicher wird im 4. Quartal verfügbar sein und soll 299 Euro kosten. weiter

IFA: Lenovo zeigt 2-in-1-Tablet Yoga Book mit neuartigem Bedienkonzept

von Anja Schmoll-Trautmann

Lenovo erweitert beim Yoga Book den Funktionsumfang eines Tablets um die Halo-Tastatur und einen doppelt einsetzbaren Stylus, der sowohl auf Papier als auch auf dem Touchscreen schreibt. Das 2-1-Gerät ist ab sofort in einer Android- und einer Windows-Version ab 499 respektive 599 Euro erhältlich. weiter

IFA: Sony stellt Xperia XZ und X Compact mit Dreifach-Fotosensor vor

von Florian Kalenda

Gegenüber dem X Performance wurden die Bildstabilisierung und der Autofokus verbessert - letzterer durch Einsatz eines Lasers. Neu ist auch der RGB-Sensor der 23-Megapixel-Kamera. Das 5,2 Zoll große Full-HD-Modell XZ kostet 699 Euro, das 4,6 Zoll große X Compact 449 Euro. weiter

IFA: Philips erweitert Hue-Reihe um Bewegungsmelder

von Florian Kalenda

Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 40 Euro. Bis zu zwölf der Geräte lassen sich in einem System kombinieren und per App einstellen. Nach einer voreingestellten Zeit dimmen die verbundenen Lampen erst einmal herunter, statt sofort abzuschalten. weiter

CeBIT 2017: Microsoft verzichtet auf eigenen Stand

von Kai Schmerer

Stattdessen will sich der Softwarehersteller nur auf Partnerständen zeigen. Auf der wenig später stattfindenden Hannover Messe wird der Konzern ebenso präsent sein wie auf der IFA Anfang September in Berlin. weiter

IFA: ZTE präsentiert Premium-Smartphone Nubia Z9 mit Randgestensteuerung

von Björn Greif

Das 5,2-Zoll-Modell mit seitlich minimal gebogenem Full-HD-Screen kann durch Wischgesten über die Seitenränder bedient werden. So können Nutzer etwa bestimmte Anwendungen öffnen oder das Gerät entsperren. Das Android-Smartphone mit Octa-Core-CPU, bis zu 4 GByte RAM und 16-Megapixel-Kamera kommt im Oktober ab 399 Euro in den Handel. weiter

IFA: Toshiba stellt 10,1-Zoll-Convertible Satellite Click 10 vor

von Björn Greif

Das Hybridgerät besteht aus einer Tablet- und einer Tastatureinheit mit jeweils eigenem Akku. Das Display hat eine Auflösung von 1920 mal 1200 Bildpunkten. Die weitere Ausstattung umfasst eine Intel-Atom-CPU, bis zu 4 GByte RAM, maximal 64 GByte SSD-Speicher, WLAN, zwei Kameras und Windows 10. weiter

IFA: Huawei zeigt Smartphone G8 und MediaPad M2 8.0 mit Metallgehäuse

von Björn Greif

Beide Geräte kommen mit Octa-Core-CPU, 2 bis 3 GByte RAM, 16 bis 32 GByte internem Speicher und Android Lollipop. Das 400 Euro teure 5,5-Zoll-Smartphone erscheint im Oktober. Das 8-Zoll-Tablet ist in der Standardausführung mit WLAN und optionalem LTE ab sofort für 279 respektive 349 Euro erhältlich. weiter

IFA: Acer zeigt modularen Mini-PC zum Stapeln

von Björn Greif

Der Revo Build M1-601 baut auf einer 1-Liter-Basiseinheit mit 12,5 mal 12,5 Zentimetern Grundfläche auf. Als Module wird es Festplatten, ein Drahtlos-Ladegerät für Smartphones sowie einen Audioblock mit Lautsprechern, Mikrofon- und Kopfhöreranschluss geben. Der Marktstart erfolgt im Oktober zu Preisen ab 199 Euro. weiter

Satellite Radius 12: Toshiba kündigt 12,5-Zoll-Convertible mit 4K-Display an

von Björn Greif

Das auf der IFA präsentierte Windows-10-Gerät löst 3840 mal 2160 Bildpunkte auf. Es kommt im vierten Quartal mit einer Intel-Skylake-CPU, 8 GByte RAM, bis zu 512 GByte SSD-Speicher, USB-Typ-C-Anschluss und Dual-Band-WLAN. Mit dem Radius 14 plant Toshiba auch ein 14-Zoll-Modell mit HD-Touchscreen. weiter

IFA: Huawei zeigt 5,5-Zoll-Smartphone Mate S mit Force-Touch-Pendant

von Björn Greif

Die Technik, die zwischen leichtem und starkem Antippen des Bildschirms unterscheidet, bleibt aber der Luxury Edition mit 128 GByte Speicher vorbehalten. Das für Ende September angekündigte Standardmodell mit 32 GByte Storage für 649 Euro unterstützt dafür Gesten mit dem Fingerknöchel und Fingerabdruckerkennung. weiter

Sony enthüllt Xperia-Z5-Smartphones mit 23-Megapixel-Kamera

von Björn Greif

Neben Xperia Z5 und Xperia Z5 Compact wird es mit dem Xperia Z5 Premium ein drittes Modell geben, das als eines der ersten Smartphones über ein 4K-Display verfügt. Alle Neuvorstellungen kommen mit dem Octa-Core-Chip Snapdragon 810, 2 oder 3 GByte RAM, 32 GByte Storage, LTE und Fingerabdrucksensor. weiter

IFA: Acer stellt sein erstes Convertible Chromebook vor

von Florian Kalenda

Das R11 wird in Deutschland voraussichtlich ab November zu Preisen ab 299 Euro erhältlich sein. Der 11,6 Zoll große Touchscreen liefert eine Auflösung von 1366 mal 768 Pixeln und kann zehn Finger unterscheiden. WLAN steht nach 802.11ac mit 2x2-MIMO-Antennensystem zur Verfügung. Auch ein USB-3.0-Port wurde integriert. weiter

Archos präsentiert zur IFA 200 Euro teures 8-Zoll-Tablet mit 2K-Display

von Björn Greif

Das Diamond Tab bietet für ein Gerät dieser Preisklasse eine überdurchschnittlich gute Ausstattung: Es kommt mit einer Octa-Core-CPU, 3 GByte RAM, 32 GByte erweiterbarem Speicher, LTE, 4800-mAh-Akku und Android 5.1 Lollipop. Der 7,9-Zoll-Bildschirm im 4:3-Format löst 2048 mal 1536 Pixel auf. weiter

Technische Eckdaten von Sonys Xperia-Z5-Smartphones stehen fest

von Björn Greif

Neben dem Xperia Z5 mit 5,2 Zoll großem Full-HD-Display und dem Xperia Z5 Compact mit 4,6-Zoll-HD-Anzeige wird es auch ein Xperia Z5 Premium/Plus geben. Dieses soll bei 5,5 Zoll Diagonale eine 4K-Auflösung von 3840 mal 2170 Pixeln bieten. Zudem kommen alle Modelle mit einer verbesserten 23-Megapixel-Kamera. weiter