Facebooks „Gefällt mir“-Button kommt aufs Handy

Das Social Network liefert Plug-ins für die Open-Graph-Schnittstelle an Partner aus der Mobilbranche aus. Android- und iPhone-Entwickler bekommen Aktualisierungen für ihre Tools. Mit der Technik kann man unter anderem standortbezogene Werbung verfeinern.

Eric Tseng, Head of Mobile Products bei Facebook (Bild: Tom Krazit/CNET).
Eric Tseng, Head of Mobile Products bei Facebook (Bild: Tom Krazit/CNET).

Facebook hat auf der Konferenz Mobile Beat 2010 eine Variante seiner Open-Graph-Schnittstelle für Handys und andere Mobilgeräte vorgestellt. Darüber können Drittanbieter auf Funktionen und Anwenderdaten des Sozialen Netzwerks zugreifen.

Das Unternehmen hat damit begonnen, Plug-ins für Open Graph an Partner in der Mobilbranche auszuliefern. Die Anwender dürften also bald von der Desktop-Version bekannte Funktionen wie den „Gefällt mir“-Button in mobilen Applikationen wiederfinden.

„Bitte, bitte, bauen Sie noch heute diese Funktionen in Ihre Applikationen ein“, forderte Eric Tseng, Chef von Facebooks Abteilung für mobile Produkte, anwesende Entwickler auf. Zunächst würden die Facebook-Kits für iPhone und Android aktualisiert. Wann der Rollout abgeschlossen sei, ließ Tseng offen.

Im Rahmen seiner Präsentation stellte er unter anderem auch einige Szenarien für Marketing auf Mobilgeräten vor. Beispielsweise ließen sich Empfehlungen von Facebook-Freunden sammeln und mit standortbezogener Werbung koppeln. Auf diese Weise könnten Applikationen Handybesitzer etwa mit Gutscheinen oder Sonderangeboten in nahegelegene Geschäfte lotsen. So komme die Werbung nicht als ärgerlicher Spam mit schlechten Verkaufschancen daher, sondern als personalisierte Botschaft, die auch den Kontext des Nutzers berücksichtige.

Themenseiten: Facebook, Facebook, Handy, Mobil, Mobile, Networking, Soziale Netze

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Facebooks „Gefällt mir“-Button kommt aufs Handy

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *