Facebook zieht bei Displaywerbung an Yahoo vorbei

Uhr von Jan Kaden und Jay Greene

Laut eMarketer wird das Soziale Netzwerk seine Einnahmen um 80,9 Prozent auf 2,19 Milliarden Dollar steigern. Damit hat es einen Marktanteil von 17,7 Prozent. Yahoo liegt dagegen bei 13,1 Prozent. » weiter

Wissenschaftler: 2023 gibt es ein digitales Gehirn

Uhr von Jack Clark und Jan Kaden

Forscher in Lausanne arbeiten an einer Simulation ab der Zellebene aufwärts. Sie präsentierten ihr Projekt auf der ISC in Hamburg. Teile sollen nach dem Vorbild von SETI@Home auf Rechner im Web ausgelagert werden. » weiter

Firma setzt Prämie im Kampf gegen Lodsys-Patente aus

Uhr von Jan Kaden und Josh Lowensohn

Article One Partners will durch Patentrecherchen freier Mitarbeiter drei Patente von Lodsys zu Fall bringen. Für die notwendigen Informationen bekommt der Finder bis zu 15.000 Dollar. Der Auftraggeber ist nicht bekannt. » weiter

Einigung: Nokia erhält angeblich 420 Millionen Euro von Apple

Uhr von Jan Kaden und Larry Dignan

Ein Analyst der Deutschen Bank rechnet mit Lizenzgebühren von einem Prozent für jedes der 110 Millionen verkauften iPhones. Apple zahlt 95 Millionen Euro Lizenzgebühren pro Quartal. Das Geld wird Nokias Bilanz für das zweite Quartal aufbessern. » weiter

Bericht: Apple iCloud nutzt Windows Azure und AWS

Uhr von Jan Kaden und Mary Jo Foley

Die Site "Infinite Apple" hat den Datenverkehr der Betaversion von iCloud iMessage analysiert. Sämtliche Daten sind ihr zufolge in den Cloud-Systemen von Microsoft und Amazon gespeichert. Apple iCloud liefert nur die Links. » weiter

Bericht: Amerika investiert Millionen in Anti-Zensur-Maßnahmen

Uhr von Jan Kaden und Stephen Shankland

Bis Ende 2011 sollen rund 70 Millionen Dollar in den Aufbau geheimer Kommunikationsstrukturen fließen. Dabei helfen vermaschte Netze und Mobilfunkmasten auf Militärstützpunkte. Das US-Außenministerium will so Dissidenten unterstützen. » weiter

Microsoft überarbeitet Oberfläche von Bing Streetside

Uhr von Jan Kaden und Lance Whitney

Sie basiert auf der Arbeit von Microsoft Research. Anwender sehen neben Straßenfotos auch Links von Geschäften und Restaurants sowie eine Straßenkarte zur Orientierung. Die neue Ansicht ist bislang nur für ausgewählte Orte verfügbar. » weiter

Amazon startet eigenen Schnäppchendienst

Uhr von Eric Mack und Jan Kaden

AmazonLocal ist derzeit nur im amerikanischen Boise im Bundesstaat Idaho verfügbar. Die Sonderangebote auf der Site besorgt LivingSocial. Amazon gehört zu dessen Investoren. » weiter

Eric Schmidt: “Viererbande regiert die Technikwelt”

Uhr von Jan Kaden und Rafe Needleman

Zur "Bande" rechnet der Google-Chairman neben dem eigenen Unternehmen Apple, Amazon und Facebook. Noch nie hatten vier Unternehmen demnach so viel Macht, Kontrolle und Geld. Ein Wechsel innerhalb der "Viererbande" ist aber zu erwarten. » weiter

EU-Wettbewerbshüter prüfen Übernahmen von Seagate und WD

Uhr von Jan Kaden

Der zuständige Kommissar Joaquin Almunia befürchtet eine weitere Reduzierung des Wettbewerbs auf dem Festplattenmarkt. Auch die FTC hat ihre Kartelluntersuchungen erweitert. Durch die Zusammenschlüsse sinkt die Herstellerzahl von fünf auf drei. » weiter

Tablet-Notebook: Intel stellt Ultrabooks vor

Uhr von Brooke Crothers und Jan Kaden

Auf der Computex präsentiert der Chiphersteller ein Referenzdesign. Ultrabooks sind nicht dicker als 20 Millimeter, besitzen einen Touchscreen und arbeiten mit einem Sandy-Bridge-Prozessor. Erste Modelle sollen noch dieses Jahr erscheinen. » weiter

Citrix bringt Tunnel-Lösungen für die Cloud

Uhr von Jack Clark und Jan Kaden

Cloud Bridge regelt die Lastverteilung zwischen Unternehmensservern und Cloud. Cloud Gateway sichert den Zugriff auf Applikationen. Beide sollen die Migration von Daten sowie Anwendungen zwischen öffentlichen und privaten Clouds erleichtern. » weiter

Nvidia zeigt Grafikleistung von “Kal-El” unter Android

Uhr von Jan Kaden und Stephen Shankland

In der Demo rollt ein leuchtender Ball über eine Spielfläche und wirft dynamische Schatten. Die Simulation läuft auf einem Tablet mit Android 3.0 (Honeycomb). Erste Geräte mit dem Tegra-2-Nachfolger sollen zum Weihnachtsgeschäft auf den Markt kommen. » weiter