USA: Nutzung sozialer Netzwerke nimmt um 83 Prozent zu

Facebook ist im April mit einem Wachstum von 699 Prozent der beliebteste Anbieter. Seine Nutzer verbringen 13,8 Millionen Minuten auf der Website des Social Network. MySpace muss einen Rückgang von 31 Prozent hinnehmen.

Internetnutzer haben im April 83 Prozent mehr Zeit auf Social-Networking-Sites verbracht als im Vergleichszeitraum des Vorjahrs. Das geht aus aktuellen Zahlen des Marktforschungsunternehmens Nielsen Online hervor. Das größte Wachstum erzielte Twitter mit 3712 Prozent.

Mit einer Nutzungsdauer von knapp unter 300.000 Minuten war der Mikroblogging-Dienst im April nur das fünftbeliebteste Social Network. Angeführt wird die Statistik von Facebook mit 13,8 Millionen Minuten, was einem Plus von 699 Prozent entspricht. Auf dem zweiten Platz liegt MySpace mit 4,9 Millionen Minuten und einem Rückgang von 31 Prozent, gefolgt von Googles Blogger und Tagged.

„Wir haben ein bedeutendes Wachstum von Facebook registriert, bei einem gleichzeitigen Rückgang bei MySpace“, erklärte Jon Gib, Vizepräsident für Online-Medien bei Nielsen. Die Studie zufolge sind Nutzer sozialer Netze unbeständig und wechselns schnell von einem Dienst zu einem anderen. „Es gab Zeiten, da war MySpace eine unschlagbare Größe. Weder Facebook noch Twitter sind immun.“

Vor allem Twitter scheint laut Nielsen anfällig für wechselwillige Nutzer zu sein. Im April hatten die Marktforscher festgestellt, dass 60 Prozent der Anwender ihre Tweets nach einem Monat wieder aufgeben. Bei MySpace und Facebook lag die Fluktuationsrate bei 30 Prozent.

Themenseiten: Facebook, Facebook, Internet, Myspace, Networking, Soziale Netze, Twitter

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu USA: Nutzung sozialer Netzwerke nimmt um 83 Prozent zu

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *