O2 kündigt UMTS-Smartphone mit GPS-Chip an

Xda Guide erscheint Mitte Februar 2009

O2 hat mit dem Xda Guide für Mitte Februar 2009 ein UMTS-Smartphone mit integriertem GPS-Chip und der Navigationssoftware Tomtom Navigator 7 (mit DACH-Kartenmaterial) angekündigt. Der Nachfolder des Xda Orbit 2 ist kleiner und leichter als sein Vorgänger und verfügt über HTCs TouchFlo-Oberfläche.

Das Xda Guide arbeitet mit einem 528 MHz schnellen Qualcomm-Prozessor der Reihe MSM 7225. Sein 2,8-Zoll-Touchscreen besitzt eine Auflösung von 320 mal 240 Bildpunkten. Der interne Speicher setzt sich aus 256 MByte RAM sowie 512 MByte ROM zusammen und lässt sich mittels Micro-SD-Karten erweitern. Als Betriebssystem dient Windows Mobile 6.1 Professional.

Das neue O2-Smartphone unterstützt außer GPRS und EDGE auch HSDPA, WLAN (802.11b/g) und Bluetooth 2.0. Mit der integrierten 3,2-Megapixel-Kamera erstellte Fotos lassen sich mittels Footprint-Funktion mit Positionsdaten versehen. Ein Mediaplayer ist ebenfalls an Bord. Für den mobilen Zugang zum Internet kann neben Microsofts Internet Explorer auch der vorinstallierte Open-Source-Browser Opera Mobile 9.5 genutzt werden.

Im Lieferumfang des Xda Guide sind ein Auto-Kit mit Ladekabel und Halterung, eine 1-GByte-Speicherkarte, ein Stereo-Headset, ein USB-Datenkabel, eine Software-CD, ein Stylus, ein Ladegerät und eine Tasche enthalten. Einen Preis will O2 erst bei Verfügbarkeit des neuen Modells bekannt geben.

O2 Xda Guide
Das O2 Xda Guide kann dank integriertem GPS-Chip und Tomtoms Navigationssoftware auch als Navigationsgerät genutzt werden (Bild: O2).

Themenseiten: GPS, HSPA, Handy, Hardware, Mobil, Mobile, Navigation, O2, Telekommunikation, TomTom, Windows Mobile

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu O2 kündigt UMTS-Smartphone mit GPS-Chip an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *