Samsung Galaxy S4 Mini ab 29. Januar für 199 Euro bei Aldi Nord erhältlich

Uhr von Björn Greif

Das Android-4.2-Smartphone kommt mit einem 4,3 Zoll großen Super-AMOLED-Display, einer 1,7 GHz schnellen Dual-Core-CPU, 1,5 GByte RAM, 8 GByte erweiterbarem Speicher, LTE und einer 8-Megapixel-Hauptkamera. Ein Preisvorteil gegenüber Online-Anbietern ergibt sich nur durch das enthaltene Aldi-Talk-Starterpaket. » weiter

Galaxy: Samsung verabschiedet sich von Qualcomm-Prozessoren

Uhr von Bernd Kling

Laut Bloomberg führten Überhitzungsprobleme zu dieser Entscheidung, die sich bei Tests von Qualcomms 64-Bit-Prozessor Snapdragon 810 zeigten. Sie wären vermutlich nicht bis zur erwarteten Vorstellung des Galaxy S6 im März zu beheben gewesen. Andere Hersteller wie Xiaomi und LG planen weiterhin den Einsatz des Qualcomm-Prozessors. » weiter

Trendforce: Samsungs Vorsprung im Smartphone-Markt schmilzt

Uhr von Florian Kalenda

Im Lauf des vergangenen Jahres verlor es 4,5 Prozentpunkte. Für 2015 sagen die Marktforscher einen Rückgang um weitere 1,4 Punkte voraus. Apple konnte mit jetzt 16,4 Prozent Anteil fast mit dem Markt wachsen. Überraschend stark legte LG zu, das 70 Millionen Smartphones absetzte. » weiter

Samsung stellt neuen Designchef ein

Uhr von Florian Kalenda

Lee Don-tae war jahrelang für das von Apple-Designer Jony Ive gegründete Tangerine tätig. Unter anderem entwickelte er eine neue Sitzanordnung für die Business-Class von British Airways. In den letzten Jahren war Samsung häufig für sein Design kritisiert worden. » weiter

Samsung startet Massenproduktion von 8-GBit-Grafik-DRAM-Chips

Uhr von Florian Kalenda

Mit zwei dieser Chips ist es möglich, 64 GByte Grafikdaten pro Sekunde zu verarbeiten. Samsung empfiehlt sie für Spielkonsolen ebenso wie für UHD-kompatible Allzweck-Notebooks. Es erklärt seine Reihe an 8-GBit-Chips in 20 Nanometer damit für abgeschlossen. » weiter

Neuer Übertragungsstandard “superMHL” unterstützt 8K-Video

Uhr von Björn Greif

Das entspricht der doppelten maximalen Auflösung der erst im August eingeführten Vorgängerspezifikation MHL 3.0. Zudem vervierfacht sich die zum Laden von Mobilgeräten verfügbare Kapazität von 10 auf 40 Watt. Dafür wird ein neuer Anschlusstyp benötigt, der jedoch abwärtskompatibel ist. » weiter

Gartner sagt für 2015 5,4 Prozent mehr Halbleiter-Umsätze voraus

Uhr von Florian Kalenda

Als treibende Kategorien nennt es Smartphones, Ultramobiles und das aufkommende Internet der Dinge. Gegenüber plus 7,9 Prozent Umsatz im Vorjahr lässt das Wachstum allerdings nach. Einer der Gründe ist der DRAM-Markt, wo die Nachfrage 2015 nicht länger die Produktion übersteigt. » weiter

Samsung startet Verkauf seines ersten Smartphones mit Tizen OS

Uhr von Björn Greif

Das Modell Z1 ist seit heute für umgerechnet 78 Euro in Indien erhältlich. Damit unterbietet Samsung die Preise der konkurrierenden Android-One-Smartphones. Die Ausstattung umfasst ein 4-Zoll-Display, eine 1,2-GHz-Zweikern-CPU, 768 MByte RAM, 4 GByte erweiterbaren Speicher und eine 3,1-Megapixel-Kamera. » weiter

Erste Bilder von Samsungs Einsteiger-Smartphone Galaxy J1 aufgetaucht

Uhr von Björn Greif

Laut Sammobile besitzt das Android-4.4-Gerät ein 4,3 Zoll großes LC-Display mit 800 mal 480 Pixeln Auflösung. Als CPU kommt ein 64-Bit-Quad-Core-Chip von Marvell zum Einsatz. Die weitere Ausstattung umfasst 1 GByte RAM, 4 GByte erweiterbaren Speicher, UMTS oder LTE sowie eine 5-Megapixel-Hauptkamera. » weiter

IBM sichert sich auch 2014 die meisten US-Patente

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Statistik führt es zum 22. Mal in Folge an. IBM hat 2014 zudem mehr neue Patente erhalten als jemals ein Unternehmen zuvor. Insgesamt genehmigt das US-Patentamt 2014 300.678 neue Schutzrechte, was ebenfalls ein neuer Rekord ist. » weiter

Samsung kündigt 5,5-Zoll-Smartphone Galaxy A7 mit Metallgehäuse an

Uhr von Björn Greif

Die Neuvorstellung ist nur 6,3 Millimeter dick und damit Samsungs bisher dünnstes Smartphone. Geplant sind eine LTE- und eine Dual-SIM-Version mit Octa-Core-CPU, 2 GByte RAM, 16 GByte erweiterbarem Speicher und 13-Megapixel-Hauptkamera. Das AMOLED-Display löst 1280 mal 720 Pixel auf. » weiter

Vodafone stellt Lollipop-Update für Samsung Galaxy S5 bereit

Uhr von Björn Greif

Zunächst lässt es sich nur mit der Samsung-Software Kies installieren. Ein Over-the-Air-Update soll aber in Kürze folgen. Versionen von anderen Mobilfunkanbietern sowie für S5-Modelle ohne Branding dürften ebenfalls nicht mehr lange auf sich warten lassen. » weiter

Bericht: In der Apple Watch steckt ein Samsung-Prozessor

Uhr von Florian Kalenda

Laut Digitimes wird er in 28-Nanometer-Technik hergestellt. Mit einem US-Marktstart im März rechnet auch 9to5Mac, da im Februar eine Schulung der Store-Mitarbeiter stattfindet. Auf der CES war bereits ein chinesischer Nachbau der Uhr zum Preis von 27 Dollar erhältlich. » weiter

CES: HP, Samsung und Viewsonic zeigen gekrümmte 34-Zoll-Monitore

Uhr von Björn Greif

Die Modelle HP Envy 34c und Samsung S34E790C bieten eine Ultra-HD-Auflösung von 3440 mal 1440 Bildpunkten im Bildformat 21:9. Die gebogene Form soll den Betrachter stärker in die dargestellte Szene hineinziehen. Auch 5K-Bildschirme wurden auf der CES 2015 in Las Vegas vorgestellt. » weiter

Multitalent Smartphone: Das können moderne Geräte

Uhr von Bernhard Müller

Smartphones haben eine steile Entwicklung hinter sich und sind aus den meisten Lebensbereichen kaum mehr wegzudenken. Die bisher auf der CES präsentierten Neuheiten im Smartphone-Segment zeigen, dass diese Entwicklung noch lange nicht ihr Ende erreicht hat. » weiter

CES: Samsung macht Tizen zur TV-Plattform

Uhr von Florian Kalenda

Beispielsweise sollen Smart-TVs mit Tizen Samsung-Mobilgeräte in der Nähe erkennen und sich mit ihnen in Verbindung setzen können, um etwa Inhalte auszutauschen. Nutzer können Live-Sendungen auf dem Mobilgerät sehen, solange sie sich im Heimnetzwerk befinden - auch wenn der Fernseher aus ist. » weiter