Ende der Passwörter: FIDO zertifiziert erste 31 Produkte

Uhr von Florian Kalenda

Sie kommen von 18 Firmen, darunter Samsung, Infineon, Nok Nok und Yubico. Auch Googles komplettes Authentifizierungssystem accounts.google.com erhielt ein Zertfikat. Durchwegs handelt es sich um Zwei-Faktor- und biometrische Lösungen. » weiter

Samsung bringt Virtual-Reality-Brille für Galaxy S6 und S6 Edge

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Die Gear VR Innovator Edition for S6 ist um 15 Prozent kleiner als die Version für das Note 4, kommt mit besserer Belüftung, lässt sich über den Micro-USB-Anschluss an eine Stromquelle anschließen und bietet eine höhere Auflösung. Die Brille ist ab sofort für 199 Euro erhältlich. » weiter

Samsung plant Chipplattform für IoT-Geräte

Uhr von Björn Greif

Sie trägt den Namen "Artik". Samsung wird sie am 12. Mai auf der Internet of Things World in San Francisco offiziell vorstellen. Das Unternehmen beschreibt die Plattform als "bedeutenden Meilenstein", der eine "neue Welle bahnbrechender IoT-Geräte und -Services ermöglicht". » weiter

Besitzer des Galaxy S6 und S6 Edge beklagen Speicherverwaltungsfehler

Uhr von Björn Greif

Trotz 3 GByte RAM schließen die Smartphones Hintergrundprogramme offenbar voreilig, was eine vernünftige Multitasking-Nutzung praktisch unmöglich macht. Außerdem soll der Speicherverbrauch im Allgemeinen sehr hoch sein. Dies lässt sich nur durch das Schließen von Apps oder einen Geräteneustart beheben. » weiter

Samsungs Mobilgeschäft entwickelt sich weiter rückläufig

Uhr von Björn Greif

Der Betriebsgewinn der Sparte brach im ersten Quartal 2015 um 57 Prozent auf 2,57 Milliarden Dollar ein. Ihr Umsatz ging um 20 Prozent auf 24,3 Milliarden Dollar zurück. Insgesamt lieferte Samsung im abgelaufenen Quartal 99 Millionen Handys aus, davon waren 80 Prozent Smartphones. » weiter

Bericht: Samsungs 64-Bit-Prozessorkern wird Exynos M1 heißen

Uhr von Florian Kalenda

Bisher verwendet es in seinen Exynos-Prozessoren noch Standard-ARM-Cores wie A53 und A57 - anders als etwa Apple und Qualcomm. Schon 2013 plante Samsung einen eigenen 64-Bit-Core. Er ermöglicht Optimierungen, etwa im Zusammenspiel mit einer ebenfalls geplanten eigenen GPU. » weiter

Samsung kündigt Smartwatch mit rundem Bildschirm an

Uhr von Björn Greif

Entwicklern stellt es erstmals vor der Enthüllung des eigentlichen Produkts ein zugehöriges Software Development Kit zur Verfügung. Mit dem angeblich als "Gear A" bezeichneten Modell will Samsung Apples Watch kontern. Es ist bereits seine siebte Smartwatch-Generation. » weiter

Samsung verkauft Outdoor-Smartphone Galaxy Xcover 3 für 219 Euro

Uhr von Björn Greif

Im Vergleich zum Vorgängermodell bietet es ein größeres Display, eine leistungsfähigere CPU, mehr Speicher, einen stärkeren Akku, LTE und ein neueres Android-OS. Das 4,5-Zoll-Gerät ist nach IP67 und MIL-STD 810G gegen Staub, Wasser und Erschütterungen geschützt. » weiter

Qualcomm will Chips von Samsung fertigen lassen

Uhr von Stefan Beiersmann

Derzeit gehen die meisten Aufträge für Qualcomm-Chips an TSMC. Samsung kann Prozessoren allerdings mit kleineren Strukturen fertigen als das taiwanische Unternehmen. Qualcomm will durch die Zusammenarbeit Samsungs Mobilabteilung als Käufer von High--End-Prozessoren zurückgewinnen. » weiter

Samsung bringt gebogenen 29-Zoll-Monitor im 21:9-Format

Uhr von Björn Greif

Der S29E790C LED ist das zweite Modell seiner Curved-Monitor-Reihe. Das VA-Panel mit einem Wölbungsradius von 3000 Millimetern bietet eine Auflösung von 2560 mal 1080 Pixeln. Zur Ausstattung gehören Picture-in-Picture, Picture-by-Picture, ein USB-3.0-Hub, Höhenverstellung und Stereolautsprecher. » weiter