Samsung erhält US-Zertifizierung für Knox-basierte Smartphones

Uhr von Bernd Kling

Die von der NSA beauftragte Prüforganisation NIAP setzt Mobilgeräte mit Samsungs Sicherheitslösung Knox auf die CSfC-Liste. Sie sind damit für den Einsatz in für Geheimhaltung eingestuften Behördennetzwerken zugelassen. Samsung strebt für seine Knox-Plattform Sicherheitszertifizierungen weltweit bei den zuständigen Behörden an. » weiter

Samsung kündigt kommenden WLAN-Standard 802.11ad für 2015 an

Uhr von Stefan Beiersmann

Er erlaubt Übertragungsraten von bis zu 575 MByte pro Sekunde. Dafür funkt der Standard im 60-GHz-Band. Samsung hat nach eigenen Angaben nun die letzten technischen Hindernisse beseitigt, die bisher eine kommerzielle Nutzung ausgeschlossen haben. » weiter

Interbrand: Apple ist vor Google weiterhin die wertvollste Marke

Uhr von Björn Greif

Der Markenwert des iPhone-Herstellers erhöhte sich im Jahresvergleich um 21 Prozent auf 118,9 Milliarden Dollar. Google folgt dahinter mit einem Plus von 15 Prozent auf 107,4 Milliarden Dollar. Zu den Aufsteigern des Jahres zählen Amazon und Facebook. » weiter

Galaxy Tab Active: Samsung kündigt Tablet für raue Umgebungen an

Uhr von Björn Greif

Das 8-Zoll-Modell ist nach IP67 und MIL-STD-810G gegen Staub, Wasser und extreme Temperaturen geschützt. Es soll Stürze aus bis zu 1,20 Meter unbeschadet überstehen. Mit Stylus und Schutzhülle wird das Android-4.4-Tablet ab November für 599 Euro erhältlich sein. » weiter

Nokia Here für Samsungs Galaxy-Smartphones verfügbar

Uhr von Kai Schmerer

Bis zum Jahresende will Nokia außerdem eine Android- und iOS-Variante seines Kartendienstes zur Verfügung stellen. Here bietet Offline-Navigation für Autofahrer und Fußgänger mit Routenführung für annähernd 100 Länder. Hierfür steht entsprechendes Kartenmaterial kostenlos zum Download parat. » weiter

Nvidia-Patente: ITC ermittelt gegen Samsung

Uhr von Bernd Kling

Der Grafikspezialist erzielt einen Etappensieg im Patentstreit mit Samsung und Qualcomm. Er hofft auf ein Importverbot für eine ganze Palette umsatzstarker Samsung-Smartphones, da sie angeblich sieben Grafikpatente verletzen. Aufgrund des Verkaufsvolumens geht Nvidia von hohen Schadenersatzansprüchen aus. » weiter

Opera Mini erscheint für Samsung-Smartwatch Gear S

Uhr von Björn Greif

Es ist der erste Webbrowser für das gebogene Wearable-Gerät mit eigener Mobilfunkanbindung. Er unterstützt die bekannte Kompressionstechnik, die Funktionen Smart Page und Smart Dial sowie einen Privatsphäremodus. Die Gear S wird ab dem 17. Oktober für 399 Euro erhältlich sein. » weiter

Samsung investiert knapp 15 Milliarden Dollar in neue Chipfabrik

Uhr von Björn Greif

Sie soll im koreanischen Pyeongtaek entstehen. Der Bau wird voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte 2015 beginnen und im zweiten Halbjahr 2017 abgeschlossen sein. Von dem neuen Werk verspricht sich Samsung eine Steigerung seiner Fertigungskapazitäten "im niedrigen zweistelligen Prozentbereich". » weiter

Samsung erwartet Umsatzwachstum durch neuen Chipdeal mit Apple

Uhr von Björn Greif

Nach dem aktuellen A8-Prozessor mit 20 Nanometern soll es auch den wahrscheinlich A9 genannten Nachfolger mit 14 Nanometern produzieren. Die verringerte Strukturbreite sorgt für mehr Leistung bei verringertem Energie- und Platzbedarf. Die Massenfertigung könnte schon Ende des Jahres anlaufen. » weiter

Wegen Samsung-Partnerschaft: Paypal für Apple Pay nicht berücksichtigt

Uhr von Bernd Kling

Paypal sollte angeblich als "bevorzugtes Bezahlverfahren" bei Apple Pay integriert werden. Das Unternehmen vereinbarte jedoch mit Samsung, bei Bezahlvorgängen auch den Fingerabdrucksensor des Samsung Galaxy S5 zu unterstützen. Darüber war Apple offenbar so aufgebracht, dass es Paypal von jeder Teilnahme an seinem NFC-Bezahldienst ausschloss. » weiter

Samsung Galaxy Alpha ab sofort in Deutschland verfügbar

Uhr von Björn Greif

Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 649 Euro. Mobilfunkprovider, Online- und Einzelhändler bieten das 4,7-Zoll-Smartphone aber schon für unter 600 Euro an. Es ist in Schwarz, Weiß, Gold, Silber und Blau erhältlich. » weiter

Samsung zieht sich aus PC-Geschäft in Europa zurück

Uhr von Stefan Beiersmann

Es stellt den Verkauf von Chromebooks, Notebooks und All-in-One-PCs ein. Andere Regionen sind nicht betroffen. Als Grund nennt der koreanische Hersteller eine notwendige Anpassung an die Marktbedingungen in Europa. » weiter

Erste Bilder des Samsung Galaxy A5 aufgetaucht

Uhr von Björn Greif

Das Mittelklasse-Smartphone verwendet angeblich ein neuartiges Material, das günstiger als Metall ist, sich aber ähnlich anfühlt. Die Ausstattung soll ein 5-Zoll-HD-Display, eine Snapdragon-400-CPU, 16 GByte erweiterbaren Speicher und eine 13-Megapixel-Kamera umfassen. » weiter