Xiaomi Mi MIX mit 256 GByte für unter 560 Euro

von Kai Schmerer

Das mit einem nahezu randlosen Display ausgestattete Mi MIX verfügt über 256 GByte Speicher und 6 GByte RAM. Allerdings unterstützt das vom chinesischen Online-Händler Gearbest angeboten Gerät nicht das hierzulande für LTE genutzte Band 20. weiter

Qualcomm kündigt mobile Plattform für LTE-Feature-Phones an

von Stefan Beiersmann

Sie unterstützt 4G-Netze und –Dienste wie Voice over LTE. Erste Geräte mit der Qualcomm 205 Mobile Platform sollen im zweiten Quartal in den Handel kommen. Der Chip basiert auf einer 1,1 GHz schnellen Dual-Core-CPU. Auch Bluetooth und WLAN sind mit an Bord. weiter

Bixby: Samsung stellt digitalen Assistenten des Galaxy S8 vor

von Stefan Beiersmann

Er soll das Problem der durch neue Funktionen immer komplexer werdenden Bedienoberflächen lösen. Bixby basiert auf künstlicher Intelligenz und Deep Learning. Von der Konkurrenz unterscheidet er sich laut Samsung durch seine Kontextsensitivität und seine kognitive Toleranz. weiter

Galaxy S4: Update auf Android 7.1.1 mit LineageOS

von Kai Schmerer

Für das 2013 erschienene Galaxy S4 steht offiziell nur Android 5.0.1 zur Verfügung. Mit LineageOS 14.1 lässt sich das Smartphone jedoch auf die aktuelle Android-Version 7.1.1 inklusive neuester Sicherheitspatches aktualisieren. weiter

Schnäppchen: Samsung Galaxy S7 für 400 Euro

von Kai Schmerer

Während Händler für ein nagelneues Galaxy S7 noch 440 Euro verlangen, gibt es bei eBay-Kleinanzeigen Neugeräte für unter 400 Euro. Auch Zubehör für das letztjährige Samsung-Flaggschiff ist deutlich günstiger geworden. weiter

Smartphone-Praxistipp: Rufnummern blockieren

von Kai Schmerer

Mitten in der Nacht von einem unbekannten Anrufer aus dem Schlaf gerissen zu werden, ist mehr als ärgerlich. Doch das muss nicht sein. Die meisten Telefone bieten eine Blockierungsfunktion für Rufnummern. weiter

Xiaomi Mi Note 2 für 540 Euro erhältlich

von Kai Schmerer

Das Xiaomi Mi Note 2 bietet 6 GByte RAM und verfügt über einen 128 GByte großen internen Speicher. Bei dem angebotenen Modell handelt es sich um die globale Variante, die unter anderen das für Europa genutzte LTE-Band 20 unterstützt. weiter

Niederländische Polizei knackt Serverdaten von Blackberry-PGP-Smartphones

von Stefan Beiersmann

Sie haben angeblich Zugriff auf 3,6 Millionen verschlüsselte Nachrichten. Die Daten befinden sich auf einem in Kanada beschlagnahmten Server. Der Server wiederum gehört einem niederländischen Unternehmen, das speziell angepasste Blackberry-Smartphones an das organisierte Verbrechen verkauft haben soll. weiter