Smartphone

Auf Druck des FBI: Apple verzichtet auf verschlüsseltes iCloud-Backup

von Stefan Beiersmann

Angeblich gibt Apple den Plan schon vor einem Jahr auf. Zuvor soll Apple das FBI über das Vorhaben informiert haben. Ein nicht genannter Apple-Mitarbeiter sieht einen Zusammenhang zwischen dem Verzicht auf eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und der Kritik des FBI. weiter

Bericht: iPhone 12 wird „dünneres und größeres iPhone 11“

von Stefan Beiersmann

Apple hält angeblich an der Designsprache des iPhone 11 fest. Frühere Gerüchte gehen von einer Rückkehr zum Metallrahmen des iPhone 4 aus. Einigkeit besteht bei der Anzahl der neuen Apple-Smartphones: Die zwölfte Generation soll drei verschiedene Modelle bringen. weiter

Samsung ernennt neuen Chef der Mobilsparte

von Stefan Beiersmann

Roh Tae-Moon löst DJ Koh ab. Koh bleibt jedoch CEO des Geschäftsbereichs IT & Mobile Communication. Roh war zuletzt für die Entwicklung der Galaxy-Smartphones verantwortlich und ist mit 51 Jahren der jüngste President der Firmengeschichte. weiter

Samsung stellt Galaxy XCover Pro vor

von Stefan Beiersmann

Das besonders robuste Smartphone verfügt über einen austauschbaren Akku. Samsung richtet es auf Enterprise-Kunden in den Bereichen Retail, Logistik und Gesundheitswesen aus. Dafür integrieren die Entwickler unter anderem Microsoft Teams und Lösungen von Scandit und Visa. weiter

CES 2020: OnePlus zeigt Smartphone-Konzept mit elektrochromem Glas

von Stefan Beiersmann

Es wechselt je nach anliegender Spannung seine Farbe. OnePlus versteckt so das Kameramodul auf der Rückseite. Es wird nur sichtbar, wenn die Kamera-App aktiv ist. Das elektrochrome Glas fungiert auch als Pol- und ND-Filter für die Hauptkamera. weiter

Gesperrte iPhones: FBI bittet Apple erneut um Hilfe

von Stefan Beiersmann

Es handelt sich um zwei Apple-Smartphones aus dem Besitz des Pensacola-Attentäters. Das FBI scheitert bei dem Versuch, das Kennwort zu erraten. Apple bestätigt in einer kurzen Stellungnahme die Zusammenarbeit mit den Ermittlern in diesem Fall. weiter

Kehrtwende: Apple nutzt nun doch GPU-Technik von Imagination

von Stefan Beiersmann

Der iPhone-Hersteller kauft geistiges Eigentum von seinem ehemaligen Lieferanten zu. Beide Unternehmen unterzeichnen eine Vereinbarung mit einer mehrjährigen Laufzeit. Sie beendet offenbar auch die seit 2017 laufenden Patentstreitigkeiten. weiter

Gerücht: Samsung stellt Galaxy S11 am 18. Februar 2020 vor

von Kai Schmerer

Die Präsentation soll dem für seine guten Kontakte bekannten Leaker Ice Universe zufolge in San Francisco stattfinden. Zudem plant der Hersteller ein Klapp-Smartphone auf dem Event vorzustellen. Sämtliche Galaxy-S11-Varianten unterstützen angeblich 5G. weiter

Xiaomi stellt Redmi K30 und Redmi K30 5G vor

von Kai Schmerer

Beide Smartphones sind jeweils mit einem 6,67 Zoll großen Display mit einer Wiederholfrequenz von 120 Hertz ausgestattet. Die beiden Selfiekameras sind in Form eines breiten Ausschnitts rechts oben im Display untergebracht. weiter

Apple rechtfertigt heimliche Standortdatensammlung des iPhone 11

von Stefan Beiersmann

Sie wird für einen Dienst benötigt, der wiederum die AirDrop-Funktion verbessert. Dieser Ultra Wideband genannte Dienst ist jedoch nicht in jedem Land erlaubt. Das iPhone 11 prüft also regelmäßig, ob es sich in einem dieser Länder befindet, um dann den Ultra-Wideband-Dienst abzuschalten. weiter

Qualcomm nennt technische Details des Snapdragon 865

von Stefan Beiersmann

Das neue SoC verfügt über acht bis zu 2,84 GHz schnelle Kerne vom Typ Kryo 585. Die neue Grafik Adreno 650 soll in einigen Bereichen eine ähnliche Performance bieten wie Desktoplösungen. Mit seiner neuen QuickCharge-Technik will Qualcomm zudem die Lebensdauer von Akkus um bis zu 200 Tage verlängern. weiter

MediaTek kündigt 5G-SoC Dimensity 1000 an

von Stefan Beiersmann

Es basiert auf aktuellen CPU und GPU-Kernen von ARM. MediaTek integriert zudem ein Dual-SIM-fähiges 5G-Modem sowie einen neuen AI-Chip. Der Dimensity 1000 unterstützt aber auch 120-Hz-Displays und 80-Megapixel-Kameras. weiter

Gartner: Samsung und Huawei trotzen stagnierendem Smartphonemarkt

von Stefan Beiersmann

Die weltweiten Verkaufszahlen schrumpfen lediglich um 0,4 Prozent. Samsung und Huawei profitieren von einer Stärkung ihrer Portfolios im unteren und mittleren Preissegment. Apples Verkaufszahlen verschlechtern sich indes um mehr als 10 Prozent. weiter

Smartphonemarkt in Europa wächst im dritten Quartal um acht Prozent

von Kai Schmerer

Samsung belegt mit 18,7 Millionen ausgelieferten Smartphones Platz 1. Das entspricht einem Anstieg um 26 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Mit einer Steigerung von 73 Prozent wächst Xiaomi am stärksten und landet mit 5,5 Millionen verkauften Smartphones auf Platz vier, hinter Apple und Huawei. weiter

Xiaomi Mi Note 10 ausprobiert

von Kai Schmerer

Das Mi Note 10 verfügt über eine 108-Megapixelkamera und landet damit auf Platz 1 im DxOMark-Test. Mit einem 6,45-Zoll-Amoled-Display und einem 5260 mAh starken Akku bietet es weitere Highlights. Der Prozessor, ein Snapdragon 730G, ist allerdings nicht State of the Art. weiter