HP stoppt Verkauf von Chromebook 11 wegen überhitzendem Ladegerät

Google und Hewlett-Packard haben den Verkauf des Chromebook 11 vorerst gestoppt. Grund ist ein überhitzendes Ladegerät. Wer das Gerät schon hat, kann es weiterbenutzen, sollte aber ein anderes Ladegerät (oder den USB-Anschluss eines anderen Rechners) zum Laden verwenden.

HP Chromebook 11 (Bild: News.com)

Der Verkauf werde „pausiert“, heißt es, denn man habe „eine kleine Zahl von Anwenderberichten“ erhalten, deren Ladegeräte durch Überhitzung beschädigt wurden. Eine endgültige Lösung werde gesucht und in Kürze präsentiert werden.

Die Firmen entschuldigen sich für die Unannehmlichkeiten. Das Chromebook 11 lädt wie ein Smartphone oder Tablet via USB-Port. Nur deshalb können Anwender überhaupt auf fremde Ladegeräte ausweichen. Einem Testbericht bei CNET.com zufolge geht das Laden des Chromebook 11 allerdings nur mit dem beiliegenden (und wie sich jetzt zeigt überhitzenden) wirklich schnell.

Zunächst hatten die beiden Anbieter allerdings nur einen Verkaufsstopp der Geräte angeordnet, ohne eine Begründung zu liefern. Bei Onlinehändlern wie Amazon war es daher plötzlich nicht mehr lieferbar. The Verge berichtet zudem, HP habe die Elektronikmarktkette Best Buy angewiesen, das Modell umgehend aus den Regalen zu entfernen.

In Deutschland hatte der Verkauf des Chromebook 11 erst am Montag begonnen. Heute meldet Amazon aber erneut: „Der Artikel ist noch nicht verfügbar.“ HP selbst verspricht eine voraussichtliche Lieferung in „ein bis zwei Wochen“.

Das HP Chromebook 11 wird von einem Dual-Core-Prozessor (Samsung Exynos 5 Dual) mit 1,7 GHz Takt angetrieben. Ihm stehen 2 GByte RAM zur Seite. Als Massenspeicher verbaut HP eine 16 GByte große SSD. Der 11,6 Zoll große IPS-Bildschirm löst 1366 mal 768 Pixel auf. Als Kommunikationsschnittstellen sind WLAN nach IEEE 802.11b/g/n sowie Bluetooth an Bord. Auch zweimal USB 2.0 sowie ein Kopfhörer-Mikrofon-Kombianschluss und eine VGA-Webcam sind integriert. Das HP Chromebook 11 wiegt rund ein Kilogramm und misst 29,7 mal 19,5 mal 1,74 Zentimeter. Sein Preis in Deutschland beträgt 299 Euro.

[mit Material von Donna Tam, News.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie Google? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf ITespresso.de.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu HP stoppt Verkauf von Chromebook 11 wegen überhitzendem Ladegerät

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *