SanDisk kauft SSD-Spezialisten Smart Storage Systems für 307 Millionen Dollar

Seine Technik wird es mit der eigenen Solid-State-Drive-Reihe SAS kombinieren und für die wichtigsten Storage-OEM-Anbieter zertifizieren. Smarts Guardian Technology insbesondere erhöht Langlebigkeit und Ausfallsicherheit von Flash-Storage.

Logo von SanDisk

SanDisk hat durch eine Übernahme sein Lösungsangebot für Firmenkunden ausgebaut. Für den SSD-Spezialisten Smart Storage Systems zahlt es 307 Millionen Dollar. Die Aktionäre von SanDisk haben bereits zugestimmt.

Smart gehörte bisher dem Investor Silver Lake Partners. Zu seiner Zielgruppe zählen insbesondere Anbieter von Cloud-Lösungen, Rüstungsunternehmen und Industriebetriebe. Die Übernahme soll im August abgeschlossen werden.

SanDisk ist traditionell auf den Heimanwendermarkt mit seiner wechselhaften Nachfragesituation ausgerichtet, in dem aktuell ein Preiskampf herrscht. Die Angebote von Smart wird es nun mit seiner Solid-State-Drive-Reihe SAS kombinieren und für die wichtigsten Storage-OEM-Anbieter zertifizieren.

Guardian Technology (Diagramm: Smart Storage)

Smarts wohl wichtigste Entwicklung ist die Guardian Technology, die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit von NAND-Flash verbessert. Sie besteht aus FlashGuard, das die Wiederbeschreibbarkeit von MLC-Flash-basierten SSDs verfünfzigfachen soll, dem Korruptionsschutz DataGuard und EverGuard, das Daten bei unvorhergesehenen Stromausfällen schützt.

Der Umsatz von Smart Storage Systems belief sich im letzten Quartal auf rund 25 Millionen Dollar. SanDisk prognostiziert durch die Übernahme geringfügige Auswirkungen auf seine Ergebnisse in der zweiten Jahreshälfte 2013. 2014 soll sie nicht mehr spürbar sein.

[mit Material von Larry Dignan, ZDNet.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie Hightech-Firmen, die an der Börse notiert sind? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Themenseiten: Flash, SSD, SanDisk, Storage, Übernahmen

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu SanDisk kauft SSD-Spezialisten Smart Storage Systems für 307 Millionen Dollar

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *