Marktforscher: Spätestens zum Jahresende verkaufen sich Tablets besser als PCs

Fast 80 Millionen verkauften Tablets stehen dann 70 bis 75 Millionen PCs gegenüber. Denkbar ist aber auch ein Wechsel an der Spitze noch im dritten Quartal. Als Unsicherheitsfaktor gelten eventuelle Modifikationen an Windows 8.

Im vierten Quartal werden Tablet-Hersteller nahezu 80 Millionen solche Geräte absetzen, während nur noch 70 bis 75 Millionen PCs einen Abnehmer finden. Das ist zumindest ein Szenario des Analysten Sameer Singh, das er im Blog Tech-Thoughts vorgestellt hat. Alternativ könnte sich ihm zufolge die Wachablösung schon im dritten Kalenderquartal 2013 ereignen.

Tablets überholen PCs (Bild: Sameer Singh, BitChemy Ventures)

Dieses zweite Szenario geht von etwa 65 Millionen verkauften PCs im dritten Quartal aus. Der Tablet-Absatz soll dann auf über 75 Millionen Stück steigen. Singh, der leitender Analyst von BitChemy Ventures ist, hält es nach den überraschend hohen Verkaufszahlen im ersten Quartal aktuell für das wahrscheinlichere. Er ist sich jedenfalls sicher, dass Tablets noch heuer die Spitzenposition der PCs übernehmen werden.

„Diese Absatzprognosen könnten sich noch aufgrund der Geschwindigkeit ändern, mit der Billig-Tablets Entwicklungsmärkte durchdringen, und aufgrund etwaiger Änderungen am Betriebssystem Windows 8„, teilt der Analyst mit. „Angesichts des Maßstabs dieser Zahlen kann ich jedoch zuversichtlich sagen, dass der Quartalsabsatz von Tablets zum Jahresende 2013 über dem von PCs liegen wird.“

Im Frühjahr hatten schon zahlreiche Analysten ihre Tablet-Prognosen angehoben – darunter auch IDC, das 190 Millionen verkaufte Tablets in diesem Jahr erwartet. Das durchschnittliche Jahreswachstum bis 2016 wird mit 11 Prozent angegeben. Im Jahr 2017 könnten also schon 350 Millionen Tablets verkauft werden. Jedes zweite im letzten Quartal verkaufte Tablet hatte demnach eine kleinere Bilddiagonale als 8 Zoll.

[mit Material von Lance Whitney, News.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie Apple? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Themenseiten: Desktop, Marktforschung, Tablet

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Marktforscher: Spätestens zum Jahresende verkaufen sich Tablets besser als PCs

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *