Googles Noch-CEO Schmidt erhält 100 Millionen Dollar Prämie

Die Aktien und Optionen werden im Lauf der nächsten vier Jahre fällig. Normalerweise bekommen nur neue CEOs Sonderzahlungen in solchen Höhen. Schmidt aber wird nur noch bis 4. April CEO bleiben.

Eric Schmidts (Bild: James Martin/CNET).
Eric Schmidt (Bild: James Martin/CNET).

Der noch amtierende Google-CEO Eric Schmidt erhält einen Bonus von 100 Millionen Dollar. Er wird in Form von Aktien und Aktienoptionen ausgezahlt, wie das Wall Street Journal schreibt. Die Optionen werden im Lauf der kommenden vier Jahre fällig.

Der Zeitung zufolge ist die Höhe der Prämie „äußerst ungewöhnlich“. Eine solche Summe bekämen sonst bestenfalls neue CEOs. Ein etablierter Unternehmenschef hatte seit 2008 nicht mehr eine so hohe Zahlung bekommen. Damals erhielt Sanjay Jha, zu der Zeit einer von zwei Motorola-Chefs, 103 Millionen Dollar.

Schmidt wechselt zwar gerade auf eine neue Position bei Google, wird aber vom CEO zum ausführenden Geschäftsführer (Executive Chairman). Die Änderung tritt am 4. April in Kraft. Schmidt wird sich dann um Verträge, Partnerschaften, Kunden und Geschäftsbeziehungen sowie Kontakte zu Regierungen kümmern. Larry Page übernimmt die Verantwortung für das Tagesgeschäft. Intern steht Schmidt weiterhin Page und Sergey Brin als Berater zur Seite. Brin wird sich auf strategische Projekte und neue Produkte konzentrieren.

Schmidt war seit 2001, also ziemlich genau ein Jahrzehnt lang Googles CEO. Unter ihm ist die Firma international bekannt – und wertvoll – geworden. Das Geschäftsjahr 2010 schloss Google mit einem Bruttoumsatz von 29,3 Milliarden Dollar ab, was einem Plus von 24 Prozent entspricht. Der Nettogewinn erhöhte sich um 30 Prozent auf 8,5 Milliarden Dollar.

Google hat im vierten Quartal 2010 seinen Bruttoumsatz um 26 Prozent auf 8,4 Milliarden Dollar gesteigert (Bild: Google).
Google hat im vierten Quartal 2010 seinen Bruttoumsatz um 26 Prozent auf 8,4 Milliarden Dollar gesteigert (Bild: Google).

Themenseiten: Business, Google, IT-Jobs, Suchmaschine

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Googles Noch-CEO Schmidt erhält 100 Millionen Dollar Prämie

Kommentar hinzufügen
  • Am 24. Januar 2011 um 11:48 von Google Dir einen !

    100 Mio ???
    Ja, klar !

    Und wenn er den Laden komplett gegen die Wand gefahren hätte,
    wären es vermutlich sogar 200 Mio gewesen !

    Während sich andere kaputtackern und auf keinen grünen Zweig mehr kommen – trotz Top-Qualifikationen !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *