Mozilla verlängert Suchabkommen mit Google

von Stefan Beiersmann

Es gilt für drei Jahre bis Ende 2023. Laut Mozilla weiter es die Partnerschaft mit Google aus. Schätzungsweise spült die Zusammenarbeit jährlich 400 bis 450 Millionen Dollar in Mozillas Kasse. weiter

Google steigert Cloudumsatz um mehr als 43 Prozent

von Stefan Beiersmann

Die Cloud-Sparte gleicht zum Teil die Verluste aus dem Werbegeschäft ein. Dessen Umsatz schrumpft um 8 Prozent auf unter 30 Milliarden Dollar. Der Nettogewinn bricht sogar um 30 Prozent ein. weiter

Recht auf Vergessen: Belgien verhängt 600.000-Euro-Bußgeld gegen Google

von Stefan Beiersmann

Es geht um einen Löschantrag einer belgischen Persönlichkeit. Sie beschwert sich über Links zu Zeitungsartikeln mit angeblich falschen Behauptungen. Die belgische Datenschutzbehörde sieht alle notwendigen Kriterien für eine Löschung erfüllt. Google strebt nun eine gerichtliche Entscheidung an. weiter

Mozilla veröffentlicht Notfall-Patch für Firefox 78

von Stefan Beiersmann

Die Entwickler stoppen außerdem vorübergehend die Verteilung des neuen Release. Es legt Teile der Suchfunktionen des Browsers lahm. Auslöser ist eine neue Funktion, die Sucheinstellungen mit den Mozilla-Servern abgleicht. weiter

Bericht: Google indexiert bestimmte WhatsApp-Telefonnummern

von Stefan Beiersmann

Sie sind in Links enthalten, die von der WhatsApp-Funktion Click-to-Chat generiert werden. Entsprechende Suchanfragen liefern Listen beispielsweise mit nach Ländervorwahl sortierten Telefonnummern. Hierzulande funktioniert die Suche nach den Handynummern inzwischen nicht mehr. weiter

Bericht: US-Kartelluntersuchung nimmt Google Suche ins Visier

von Stefan Beiersmann

US-Behörden führen Gespräche mit Mitbewerbern von Google. Dabei geht es auch um mögliche Auflagen für den Internetkonzern. Eine angesprochene Lösung ist ein Auswahlbildschirm für Suchmaschinen, den Google künftig in Android und Chrome präsentieren müsste. weiter

Bug legt Suche und Teile des Startmenüs in Windows 10 lahm

von Stefan Beiersmann

Auslöser ist offenbar die Integration von Bing.com in die Windows-Suche. Microsoft spricht von einem serverseitigen Problem, das inzwischen behoben sein soll. Einige Nutzer müssen jedoch mehrfach ihren Rechner erneut starten, damit die Suchfunktion wieder arbeitet. weiter

Google steigert Umsatz und Gewinn im vierten Quartal

von Stefan Beiersmann

Allerdings übertrifft nur der Profit die Erwartungen von Analysten. Anleger lassen den Kurs der Alphabet-Aktie nach Börsenschluss um mehr als vier Prozent einbrechen. Erstmals legt Google Umsatzzahlen für Youtube und seine Cloud-Sparte offen. weiter

Microsoft zwingt Office-365-ProPlus-Nutzern Bing-Suche für Chrome auf

von Stefan Beiersmann

Ein kommendes Update installiert automatisch eine Bing-Erweiterung für Chrome. Sie macht Bing zudem zur Standardsuchmaschine in Chrome. Microsoft rechtfertigt den Schritt mit einem verbesserten Nutzererlebnis. Trotzdem löst die Ankündigung auch Kritik von Nutzern aus. weiter

Ex-Manager: Google stellt Gewinne über Menschenrechte

von Stefan Beiersmann

Er sieht sich wegen Forderungen nach einem unternehmensweiten Programm für Menschenrechte aus dem Unternehmen gedrängt. Auslöser sind angebliche Überlegungen, in den chinesischen Suchmarkt zurückzukehren. Google dementiert die Vorwürfe. weiter

Google-Gründer ziehen sich aus Tagesgeschäft zurück

von Stefan Beiersmann

Sergey Brin und Larry Page legen ihre Posten als President und CEO von Alphabet nieder. Neuer CEO von Alphabet wird der Google-Chef Sundar Pichai. Die beiden Firmengründer bleiben dem Konzern als Mitglieder des Verwaltungsrats erhalten. weiter

41 Mitbewerber erneuern EU-Beschwerde gegen Google Shopping

von Stefan Beiersmann

Ihnen zufolge bevorzugt Google weiterhin seinen eigenen Preisvergleichsdienst. Google hält dagegen, dass die Beschwerde nur von 6,8 Prozent der Vergleichsdienste in der EU unterstützt wird. Dazu gehören Idealo aus Deutschland und Foundem aus Großbritannien. weiter

Alphabet meldet Gewinnrückgang von 23 Prozent

von Stefan Beiersmann

7,07 Milliarden Dollar bedeuten einen Rückgang von fast zwei Milliarden Dollar. Seinen Umsatz steigert Google jedoch um rund 20 Prozent. Anleger schicken den Aktienkurs des Unternehmens nach Börsenschluss deutlich ins Minus. weiter

EuGH: Recht auf Vergessenwerden gilt nicht weltweit

von Stefan Beiersmann

Der Gerichtshof lehnt eine generelle Auslistung von Suchergebnissen in allen Versionen einer Suchmaschine ab. In Einzelfällen kann ein nationale Behörde dies aber anweisen. Google muss zudem Maßnahmen ergreifen, die zuverlässig eine Umgehung des Rechts auf Vergessenwerden verhindern. weiter

Trump bezichtigt Google der Wahlmanipulation

von Kai Schmerer

Laut einer Untersuchung soll Google für 2,6 bis 10,4 Millionen Stimmen für Hillary Clinton bei der US-Präsidentschaftswahl 2016 verantwortlich sein. "Google sollte verklagt werden. Mein Sieg war noch größer als gedacht", twitterte der US-Präsident. Google dementiert den Zusammenhang. weiter

Google verdreifacht Nettogewinn im zweiten Quartal

von Stefan Beiersmann

38,9 Milliarden Dollar Umsatz und 9,9 Milliarden Dollar Gewinn lassen den Aktienkurs deutlich ansteigen. Das Wachstum der bezahlten Klicks schwächt sich indes deutlich ab. Zudem nähert sich der operative Verlust der Other Bets der Marke von einer Milliarde Dollar. weiter

Suchmaschine Qwant veröffentlicht Kartendienst ohne Tracking

von Bernd Kling

Qwant Maps ist eine Open-Source-Anwendung und basiert auf den Karten von OpenStreetMap (OSM). Sie will keine Reisewege nachverfolgen und speichern. Eine Personalisierung ist aber durch verschlüsselte Speicherung auf dem eigenen Gerät möglich. weiter