Apple testet neue MobileMe-Mail-Oberfläche

Sie bietet eine Kompakt- und eine Widescreen-Ansicht. Nutzer können jetzt Server-Regeln zur automatischen Sortierung von E-Mails festlegen. Neu sind auch Ein-Klick-Archivierung, eine Formatierungs-Toolbar und SSL-Unterstützung.

Apple hat einen öffentlichen Betatest einer neuen Oberfläche für MobileMe Mail gestartet. Sie ergänzt den Service um einige Funktionen, die Anwendern die Nutzung des Webinterface sowie die Verwendung auf mobilen Geräten wie dem iPhone, iPad und iPod Touch erleichtern sollen.

Ab sofort lässt sich die Oberfläche mittels einer Kompakt- und Widescreen-Ansicht der Displaygröße anpassen. Nutzer können Regeln festlegen, nach denen der Dienst E-Mails automatisch in einzelne Ordner einsortiert. Diese gelten dann für jedes Gerät auf dem MobileMe-Mails empfangen werden.

Nachrichten lassen sich jetzt mit einem Klick archivieren. Neu ist auch eine Toolbar zur Formatierung von E-Mails. Außerdem unterstützt der Dienst für mehr Sicherheit ab sofort SSL-Verbindungen. Die Performance haben die Entwickler nach eigenen Angaben ebenfalls verbessert.

Interessenten können sich nach dem Log-in bei MobileMe über einen Link in der unteren linken Ecke des Webinterface für das Betaprogramm registrieren. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten sie eine E-Mail.

Laut Apple funktioniert die Beta am besten mit Safari 4, Firefox 3.6 und Internet Explorer 8. Weitere Informationen finden sich in einem FAQ auf der Hersteller-Website.

Die neue Oberfläche von MobileMe Mail (Bild: Apple)
Die neue Oberfläche von MobileMe Mail (Bild: Apple)

HIGHLIGHT

ZDNet.de für mobile Geräte: m.zdnet.de

ZDNet.de steht nun auch in einer für mobile Geräte optimierten Version zur Verfügung. Unter m.zdnet.de finden Sie Nachrichten, Blogs und Testberichte.

Themenseiten: Apple, E-Mail, Kommunikation, Mobil, Mobile, iPad, iPhone, iPod

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apple testet neue MobileMe-Mail-Oberfläche

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *