O2 erweitert SHDSL-Angebot für Geschäftskunden

Künftig stehen symmetrische Übertragungsraten von bis zu 5,7 MBit/s zur Verfügung. Mit einem neuen Preismodell verspricht O2 Einsparungen von bis zu 360 Euro im Jahr. Die Grundgebühr für langsamere SHDSL-Anschlüsse wird gesenkt.

Telefónica O2 Germany baut sein Breitbandangebot für Geschäftskunden aus. Ab sofort bietet der Telekommunikationskonzern seinen Firmenkunden schnelles Internet auf Basis des SHDSL.bis-Standards an. Über zweiadrige Teilnehmeranschlussleitungen (TAL) ermöglicht O2 Bandbreiten von bis zu 5,7 MBit/s im Up- und Downstream.

Darüber hinaus führt das Unternehmen ein neues Preismodell ein, mit dem Kunden bis zu 240 Euro im Jahr sparen können, wenn sie sich für eine längere Laufzeit entscheiden. Bei gleichzeitigem Abschluss eines Mobilfunkvertrags verspricht O2 weitere Einsparungen in Höhe von 120 Euro pro Jahr.

Für SHDSL-Geschwindigkeiten von 2,3 und 4 MBit/s senkt O2 mit sofortiger Wirkung die monatliche Grundgebühr. In Kombination mit einem Mobilfunkvertrag kostet der 2,3-MBit/s-Anschluss künftig 105,91 Euro. Für eine Bandbreite von 4 MBit/s sind 236,81 Euro fällig. Der SHDSL.bis-Anschluss mit 5,7 MBit/s ist für 355,81 Euro im Monat erhältlich.

In der vergangenen Woche hatte O2 für Geschäftskunden ein Komplettpaket namens „IP-Voice-Plus“ gestartet. Es vereint zum Preis von 153,51 Euro im Monat einen Internet- und einen Festnetzzugang. Der enthaltene SHDSL-Anschluss bietet Übertragungsraten von 2,3 MBit/s im Up- und Download. Festnetztelefonie kann mit bis zu acht Sprachkanälen parallel erfolgen.

Themenseiten: Breitband, Business, DSL, Kommunikation, Mittelstand, O2, Telefónica, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu O2 erweitert SHDSL-Angebot für Geschäftskunden

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *