Lenovos Gewinn steigt im zweiten Fiskalquartal um 130 Prozent

Der Überschuss beträgt 53 Millionen Dollar. Lenovo schreibt erstmals seit neun Monaten wieder schwarze Zahlen. Der Umsatz sinkt gegenüber dem Vorjahr um 5,2 Prozent auf 4,099 Milliarden Dollar.

Lenovo hat im zweiten Fiskalquartal (bis 30. September) seinen Gewinn um 130 Prozent von 23 Millionen Dollar auf 53 Millionen Dollar gesteigert. Damit liegt das Unternehmen über den Erwartungen von Analysten, die laut Bloomberg mit 24 Millionen Dollar gerechnet hatten. Der Computerhersteller schreibt erstmals seit neun Monaten wieder schwarze Zahlen.

Grund für das gute Ergebnis sind umfangreiche Sparmaßnahmen. Die operativen Kosten des Unternehmens gingen um 23,5 Prozent auf 390 Millionen Dollar zurück. Auch die Ausgaben für Restrukturierungsmaßnahmen sanken zwischen dem ersten und zweiten Fiskalquartal von 24 auf 3 Millionen Dollar.

Zwischen Juli und September hat Lenovo einen Umsatz von 4,099 Milliarden Dollar erzielt, 5,2 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Die Verkaufszahlen stiegen nach Unternehmensangaben um 17 Prozent. Bei Notebooks verzeichnete Lenovo ein Absatzplus um 37 Prozent. Sie machten mit 63 Prozent den Großteil des Umsatzes aus.

„Im vergangenen Vierteljahr hat unser weltweiter Marktanteil ein historisches Hoch erreicht, und wir sind in die Gewinnzone zurückgekehrt“, sagte Lenovo-CEO Yang Yuanqing. Das Verhältnis zwischen Ausgaben und Umsatz habe sich deutlich verbessert und den besten Wert seit der Übernahme von IBMs PC-Sparte erreicht.

Im heimischen chinesischen Markt hat Lenovo seinen Marktanteil auf 29,4 Prozent ausgebaut und ein Umsatzplus von 9 Prozent erzielt. Die Verkäufe nahmen um 28 Prozent zu, im Vergleich zu einem Branchendurchschnitt von 0,1 Prozent.

Themenseiten: Business, Lenovo, Notebook, Quartalszahlen

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Lenovos Gewinn steigt im zweiten Fiskalquartal um 130 Prozent

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *