Wolfram Alpha veröffentlicht iPhone-Anwendung für 50 Dollar

Sie bietet den gleichen Funktionsumfang wie die kostenlose Webvariante. Laut Hersteller erleichtert sie aber die Eingabe. Darüber hinaus ist das Versenden von Suchanfragen per E-Mail und Twitter möglich.

Die iPhone-App von Wolfram Alpha soll die Eingabe komplexer Formeln erleichtern (Screenshot: Rafe Needleman/CNET).
Die iPhone-App von Wolfram Alpha soll die Eingabe komplexer Formeln erleichtern (Screenshot: Rafe Needleman/CNET).

Wolfram Alpha hat seine gleichnamige Suchmaschine als Anwendung auf Apples iPhone gebracht. Die Software steht ab sofort im App Store zum Download bereit und kostet knapp 50 Dollar. Die Funktionen entsprechen denen der kostenlosen Webvariante.

Allerdings bietet die Software laut Hersteller für iPhone-Nutzer einige Vorteile gegenüber der Website. Zum einen sei die Texteingabe, vor allem bei komplexen Formeln mit Sonderzeichen, deutlich einfacher als im Safari-Browser des iPhone. Zum anderen hätten die Entwickler die Anzeige für das Apple-Handy optimiert, was bei der Website nicht der Fall sei.

Zu den weiteren Funktionen der Wolfram-Alpha-App gehören das Versenden von Suchanfragen per E-Mail und Twitter. „Die Anwendung kostet weniger als die Hälfte eines Grafiktaschenrechners und bietet sogar einen größeren Funktionsumfang“, sagte ein Sprecher des Unternehmens.

Themenseiten: Handy, Software, Suchmaschine, Wolfram Research

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Wolfram Alpha veröffentlicht iPhone-Anwendung für 50 Dollar

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *