Google verzeichnet deutliche Umsatzsteigerung

Einnahmen klettern um 31 Prozent auf 5,541 Milliarden Dollar

Google hat im dritten Quartal 2008 einen Umsatz von 5,541 Milliarden Dollar erwirtschaftet, was einer Steigerung um 31 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres entspricht. Der Nettogewinn kletterte in diesem Zeitraum um mehr als 25 Prozent auf 1,346 Milliarden Dollar.

„Dank unseres starken Such- und Werbegeschäftes hatten wir ein gutes drittes Quartal mit starken Besucherzahlen und einem deutlichen Wachstum in allen geografischen Regionen“, sagte Google-CEO Erich Schmidt. Die stärksten Zuwachsraten registriere sein Unternehmen derzeit im Bereich mobiler Werbung.

Schmidt und Googles Chief Economist Hal Varian erwarten, dass die aktuelle Krise an den Finanzmärkten dem Suchanbieter nur wenig schaden wird. „Wenn es zu einer Rezession kommt und die Menschen auf ihre Ausgaben achten und Preisvergleiche anstellen, dann hat das möglicherweise Vorteile für Google“, sagte Varian.

Themenseiten: Business, Google, Quartalszahlen, Suchmaschine

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google verzeichnet deutliche Umsatzsteigerung

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *