Telekom veröffentlicht Kommunikationslösung fürs iPhone

"IT-SoftwareServices" liefern mobile Office-Funktionen

Die Deutsche Telekom hat mit „IT-SoftwareService“ eine Kommunikationslöung auf den Markt gebracht, die sich auch für Apples iPhone 3G eignet. Das Angebot ist speziell auf die Bedürfnisse von Freiberuflern, Selbstständigen, Handwerkern und kleine mittelständische Geschäftskunden zugeschnitten.

Integraler Bestandteil der Lösung ist der neue Microsoft-Exchange-Service. Der Dienst überträgt und synchronisiert E-Mails, Kontakte und Kalender mit anderen Computern, Laptops oder Mobilgeräten wie dem iPhone 3G.

Neben einer automatischen E-Mail-, Termin- und Kontaktaktualisierung unterstützt der Service auch Teamfunktionen wie gemeinsame Kontakt-, Aufgaben- und Terminverwaltung. Änderungen, die der Nutzer auf seinem iPhone 3G vornimmt, werden über das zentrale Rechenzentrum der Deutschen Telekom mit den Terminkalendern der anderen vernetzen Mitarbeiter synchronisiert. Ein weiterer Vorteil: Da das iPhone 3G über einen vollwertigen Browser verfügt, sind auch die über IT-SoftwareService angebotenen CRM- oder ERP-Anwendungen direkt auf dem Apple-Smartphone einsetzbar.

Besitzer eines iPhone 3G, das hierzulande exklusiv von der Telekom-Mobilfunktochter T-Mobile vertrieben wird, erhalten IT-SoftwareService zu einem jährlichen Paketpreis von 69,99 Euro. Interessenten können den Dienst unter der kostenlosen Geschäftskunden-Hotline (08 00) 330 16 82 bestellen.

Themenseiten: Deutsche Telekom, Mittelstand, Mobil, Mobile, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Telekom veröffentlicht Kommunikationslösung fürs iPhone

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *