Ärger bei Infineon: Arbeitsdirektor aus Vorstand ausgeschieden

Uhr von Dietmar Müller und Florian Kalenda

Als Grund gibt das Unternehmen "unterschiedliche Auffassungen über die künftige Geschäftspolitik" an. Sprecher Peter Bauer übernimmt den Vorstandsvorsitz und vorläufig auch den Finanzvorstand. Reinhard Ploss hilft als Arbeitsdirektor aus. » weiter

Blackberry-6-OS im Überblick

Uhr von Dietmar Müller

Research in Motion verspricht für Backberry 6 OS eine komfortablere Bedienung. Schnellzugriffe sollen den Anwender in kürzerer Zeit zu bestimmten Funktionen führen. Eine Universalsuche erleichtert das Auffinden von Informationen. » weiter

IT-Administratoren: Soziale Netze machen Firmen unsicherer

Uhr von Dietmar Müller und Florian Kalenda

Fast die Hälfte sieht sich zu Einschränkungen gezwungen. Als Hauptverantwortliche gelten aber die Mitarbeiter der Firma. Als wichtigste Probleme nennen die Administratoren Produktivitätsverlust, Malware und Datenverlust. » weiter

Unternehmen suchen wieder verstärkt nach IT-Spezialisten

Uhr von Dietmar Müller und Florian Kalenda

Nach einer Flaute im Februar ist die Zahl der Stellenausschreibungen beim IT Job Board im April und Mai deutlich angestiegen. Derzeit verzeichnet es etwas über 4000 Vakanzen. Die Stellen für Entwickler allerdings stagnieren. » weiter

CEO von IDS Scheer zurückgetreten

Uhr von Dietmar Müller und Florian Kalenda

Peter Gérard nutzte die Eröffnungsrede der Process World 2010 für die Ankündigung. "Die Firma ist nicht der CEO. Ein Schattenmanagement hätte niemanden gut getan." » weiter

Wyse Deutschland ernennt neuen Geschäftsführer

Uhr von Dietmar Müller und Florian Kalenda

Karl Heinz Warum kommt von Citrix. Er will mit neuen Strukturen von den Wachstumsmärkten Desktop-Virtualisierung und Cloud-Computing profitieren. Peter van Caspel übernimmt zugleich die Vertriebsregion Benelux & Nordic. » weiter

CA: Deutsche sind skeptisch gegenüber Clouddiensten

Uhr von Dietmar Müller und Florian Kalenda

Sicherheitsbedenken haben nur 18 Prozent der CIOs. 62 Prozent finden das Management zu aufwändig. Das führt dazu, dass 74 Prozent am Erfolg des Modells zweifeln und 10 Prozent sogar davon ausgehen, dass es bald wieder verschwindet. » weiter

Microsoft lässt Volumenlizenzmodell Select 2011 auslaufen

Uhr von Björn Greif und Dietmar Müller

Neuabschlüsse der befristeten Verträge sind ab 30. Juni 2011 nicht mehr möglich. Stattdessen sollen Kunden das unbefristete Angebot "Select Plus" nutzen. Bestehende Select-Verträge sind von der Änderung nicht betroffen. » weiter

NEC-Supercomputer in Göttingen nimmt die Arbeit auf

Uhr von Dietmar Müller und Florian Kalenda

Standort ist das Rechenzentrum der Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung. Aber auch das Max-Planck-Institut und das Institut für Geophysik sind an der Finanzierung beteiligt. Das System soll vor allem Berechnungen zum Erdmagnetismus durchführen. » weiter

Sage stellt zweiten Investitionsatlas vor

Uhr von Dietmar Müller und Florian Kalenda

München, Stuttgart und Frankfurt liegen wie vor gut einem Jahr an der Spitze. Doch die wichtigsten Aufsteiger kommen aus dem Norden - darunter Braunschweig und Bremerhaven. Bei den Regionen kommt Schleswig-Holstein/Hamburg auf Platz zwei. » weiter

Bitkom spricht sich gegen Internetzensur aus

Uhr von Dietmar Müller und Florian Kalenda

Die Piratenpartei sieht einen "Etappensieg für Zensursula", der Arbeitskreis gegen Internet-Sperren erwägt eine Verfassungsbeschwerde. Vor einem Jahr hatte der Bitkom die Ansätze der damaligen Regierung noch begrüßt. » weiter

Amazon hat das beste Image aller Online-Shops

Uhr von Dietmar Müller und Florian Kalenda

Ein Imagewert von 4,61 auf 5 bedeutet erneut einen Rekord. Andere Shops liegen höchstens in bestimmten Altersgruppen vorn. Beispielsweise kommt Alternate bei Einkäufern zwischen 20 und 30 gut an, Weltbild bei Personen über 60 Jahren. » weiter

Kostenlose Nokia-Karten eine Million Mal heruntergeladen

Uhr von Dietmar Müller und Florian Kalenda

Die meisten Nutzer kommen aus China, Italien, Großbritannien, Deutschland oder Spanien. Sie setzen die Modelle Nokia 5800 XpressMusic, N97 Mini, N97, 5230 und E72 ein. Ab März werden alle Modelle mit vorinstallierter Navigationsanwendung ausgeliefert. » weiter

Infineon hebt nach Gewinnsteigerung Jahresprognose an

Uhr von Björn Greif und Dietmar Müller

Der Konzernüberschuss beläuft sich im ersten Quartal des Geschäftsjahrs 2010 auf 66 Millionen Euro. Die Einnahmen klettern im Jahresvergleich um 27 Prozent auf 941 Millionen Euro. Im Gesamtjahr soll das Umsatzwachstum über 20 Prozent betragen. » weiter