Navigon bringt Navigationssystem mit Multimediafunktionen

Modell 8110 kommt im Frühjahr für 499 Euro auf den Markt

Navigon hat ein Navigationssystem mit integriertem MP3-Player, Bildbetrachter und FM-Transmitter vorgestellt. Das Modell 8110 bietet zudem einen verbesserten Fahrspurassistenten, Spracherkennung und den Verkehrsdienst TMC Pro.

Das 4,8-Zoll-Display des Navigationsgeräts ist in einem Gehäuse mit gebürsteter Edelstahlfront untergebracht, das mit einer neuen Aktivhalterung an der Scheibe befestigt wird. In seinem Innern arbeiten ein 533 MHz schneller Prozessor, 521 MByte ROM und 128 MByte RAM sowie ein separater Grafikbeschleuniger. Die für den Empfang der Verkehrsinformationen notwendige TMC-Antenne hat Navigon in das Ladekabel integriert.

Die Kartendarstellung erfolgt wahlweise zwei- oder dreidimensional. Der überarbeitete Fahrspurassistent Lane Assistant Pro zeigt nicht nur an der aktuellen Kreuzung die richtige Fahrspur an, sondern gibt auch einen Ausblick auf die weitere Strecke. Die weiterentwickelte Technologie Reality View Pro soll unübersichtliche Autobahnkreuze und die richtigen Ausfahrten jetzt noch realistischer auf dem Display darstellen.

Via Bluetooth lässt sich das Navigon 8110 mit einem Mobiltelefon verbinden. Gespeicherte Nummern wandern auf Kommando aus dem Telefonbuch in den Navi-Speicher. Über den integrierten USB-Ausgang können Adress-Informationen aus Microsoft Outlook sofort in die Favoritenliste der Navigation übernommen werden. Text-to-speech-Funktion, Spracherkennung und eine übersichtliche Menüstruktur sorgen laut Hersteller für eine einfache und sichere Nutzung.

Darüber hinaus verfügt das 13,5 mal 8,5 mal 2,2 Zentimeter große Gerät über einen eingebauten Diebstahlschutz, der es mittels eines PIN-Codes sichert. Das Navigon 8110 kommt voraussichtlich im Frühjahr für 499 Euro mit Kartenmaterial für Europa auf den Markt.

Navigon 8110
Das 8110 unterstützt als einziges Navigon-Gerät TMC Pro (Bild: Navigon).

Themenseiten: GPS, Hardware, Navigon, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Navigon bringt Navigationssystem mit Multimediafunktionen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *