Windows 10 Fall Creators Update kommt am 17. Oktober

von Andreas Donath

Das Windows 10 Fall Creators Update enthält neue Stift- und Fotofunktionen sowie Erweiterungen im Gaming-Bereich und der Sicherheit. Auch bietet es Neuerungen zum Top-Thema Virtual Realtity. weiter

Zwangsdownload von Windows 10: Microsoft gibt Unterlassungserklärung ab

von Kai Schmerer

Nach einer Abmahnung durch die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg im Dezember 2015, hat Microsoft nun eingelenkt. Damit verpflichtet sich der Konzern, künftig keine Installationsdateien für neue Betriebssysteme mehr ohne Zustimmung auf die Festplatte von Windows-Nutzern aufzuspielen. weiter

Microsoft bestätigt Windows 10 Pro for Workstation

von Stefan Beiersmann

Die neue Variante erscheint zusammen mit dem Fall Creators Update. Sie erweitert den Hardware-Support auf bis zu 4 CPUs und bis zu 6 TByte RAM. Zum Funktionsumfang gehört auch der Support für ReFS und SMB Direct. weiter

Windows 10 1709 Fall Creators Update – Die Neuerungen

von Thomas Joos

Mit der Insider-Version 16257 hat Microsoft die Entwicklung des Fall Creators Update von Windows 10 nahezu abgeschlossen. ZDNet erläutert die wichtigsten Neuerungen des für den Herbst erwarteten Windows-10-Updates. weiter

Windows 10: Insider Build 16257 unterstützt Eye Tracking

von Stefan Beiersmann

Die Funktion Eye Control kann ab sofort mit dem Insider Build 16257 getestet werden. Sie erlaubt die Steuerung von Tastatur und Maus per Augenbewegung. Microsoft unterstützt zum Start nur das Tastaturlayout EN-US sowie Eye Tracker von Tobii. weiter

Windows 10 erhält Support für Eye Tracking

von Stefan Beiersmann

Die Technik soll Eingaben per Maus und Tastatur ersetzen. Sie richtet sich an Nutzer, die aufgrund körperlicher Einschränkungen klassische Eingabegeräte nicht bedienen können. Die Eye Control genannte Funktion ist bereits Bestandteil der aktuellen Insider-Builds. weiter

Microsoft gibt Windows 10 Creators Update für Unternehmen frei

von Stefan Beiersmann

Ab sofort erfolgt die Verteilung von Windows 10 Version 1703 an alle kompatiblen Geräte. Microsoft ersetzt den Current Branch und Current Branch für Business zudem durch den Semi-Annual Channel. Über ihn sollen Verbraucher und Unternehmen künftig halbjährlich neue Funktionsupdates erhalten. weiter

Fall Creators Update: Smartphone lässt sich mit Windows 10 koppeln

von Stefan Beiersmann

Derzeit ist die Koppelungsfunktion auf Android-Smartphones beschränkt. Das Build 16251 verbessert aber auch den Browser Edge und korrigiert zahlreiche Fehler. Der Sprachassistent Cortana kann nun Windows herunterfahren und neu starten oder Benutzer abmelden. weiter