Surface Tastatur und Surface Maus ab 16. Januar erhältlich

von Anja Schmoll-Trautmann

Das Unternehmen bietet Surface Tastatur und Surface Maus als Erweiterung zu den Modellen der Surface-Reihe an. Die beiden Peripheriegeräte lassen sich aber auch in Verbindung mit anderen Desktop-PCs, Laptops oder Tablets nutzen. Microsoft gibt den 16. Januar als ersten Verkaufstag an. weiter

Microsoft stellt Surface Studio und Surface Dial vor

von Stefan Beiersmann

Ersteres ist ein All-in-One-PC mit hochauflösenden 28-Zoll-Touchdisplay. Es lässt sich auch als Zeichenbrett nutzen. Eingaben unterstützt es per Zeichenstift oder über das Puck-förmige Surface Dial. Es soll Scrollen, Zoomen und Navigieren intuitiver machen. weiter

Microsoft-Event startet um 16 Uhr

von Kai Schmerer

Auf der Veranstaltung in New York wird Microsoft Gerüchten zufolge einen Surface All-in-One inklusive Tastatur und Maus vorstellen. Das 90-minütige Event wird auch unter www.microsoftoctoberevent.com als Live-Stream ausgestrahlt. weiter

Microsoft: Aus Lumia wird Surface

von Bernd Kling

Der Verkauf der letzten Lumia-Smartphones soll zum Jahresende eingestellt werden. Nur noch vier Modelle der Lumia-Reihe sind im Angebot und erfahren laufende Preissenkungen. Gleichzeitig mehren sich Hinweise darauf, dass Microsoft einen Relaunch unter der Marke Surface Phone plant. weiter

„Windows Self Healing Tool“ entpuppt sich als Nokia-Entwicklung

von Florian Kalenda

Anders als von Medien berichtet behebt es keine Probleme im Zusammenhang mit dem Anniversary Update. Vielmehr scheint es für interne Reparaturdienste gedacht. Es stellt mit PowerShell-Befehlen diverse Werkseinstellungen wieder her und löscht dabei Nutzervorgaben. weiter

Microsoft bietet Unternehmenskunden Surface-Geräte ab sofort zur Miete an

von Björn Greif

Im Rahmen des neuen Angebots "Surface as a Service" erhalten sie die Windows-10-Tablets auf Wunsch im Paket mit ergänzenden Cloud- und Softwarelösungen wie Office 365 oder Support-Services. Bei Bedarf können Firmen so auch einfacher auf die jeweils neueste Gerätegeneration umsteigen. weiter

Microsoft stellt Produktion von Surface 3 ein

von Stefan Beiersmann

Die Fertigung des Windows-Tablets endet im Dezember 2016. Schon jetzt ist das Surface 3 in den USA und auch im deutschen Microsoft-Store nur noch eingeschränkt verfügbar. Das gilt laut Microsoft auch für den Fitness-Tracker Band 2. weiter

Microsoft-Manager verspricht neues High-End-Smartphone

von Stefan Beiersmann

Es soll ähnlich innovativ sein wie die Surface-Produkte. Als Zielgruppe nennt er Business-Kunden. Nokias Strategie, Low-End-Geräte für den Massenmarkt zu entwickeln, sei indes nie profitabel gewesen. weiter

Acer stellt 2-in-1-Gerät mit Skylake-CPU und Flüssigkühlung vor

von Björn Greif

Das Switch Alpha 12 lässt sich wie Microsofts Surface dank magnetischer Anstecktastatur sowohl als Tablet als auch als Notebook nutzen. Das 12-Zoll-Gerät verwendet zudem vollwertige Intel-Core-i-Prozessoren. Ebenfalls neu vorgestellt hat Acer das 13-Zoll-Ultrabook Aspire S 13. weiter

Firmware-Updates sollen Schlafmodus-Probleme der Surface-Geräte beheben

von Björn Greif

Den ungewöhnlich hohen Akkuverbrauch im Schlafmodus wollte Microsoft eigentlich schon mit dem Februar-Update korrigieren. Doch ein neuer Fehler sorgte bei einigen Nutzern dafür, dass ihr Gerät nicht mehr korrekt aufwachte. Neue Treiber sollen auch Displayprobleme beseitigen. weiter

Microsoft liefert Surface Hub aus

von Bernd Kling

Nach mehreren Verzögerungen beginnt die weltweite Auslieferung des Whiteboard- und Konferenzsystems über spezialisierte Partner. Es ist in zwei Modellvarianten mit Displaydiagonalen von 55 beziehungsweise 84 Zoll erhältlich. Noch vor dem Marktstart wurden die Preise um jeweils 2000 Dollar angehoben. weiter

Microsoft schließt Ladengeschäfte in Brasilien

von Florian Kalenda

Es zählte dort 47 Franchise-Läden oder In-Store-Verkaufsbereiche. Eigentlich wollte es die Zahl verdreifachen, passt nun aber seine Strategie an. Im Oktober hatte es eine brasilianische Fabrik mit 1200 Arbeitern geschlossen. weiter

Microsoft veröffentlicht Updates für Surface Book und Surface Pro 4

von Bernd Kling

Firmware- und Treiberupdates sollen hartnäckige Probleme lösen, von denen Nutzer der Geräte noch immer berichten. Verärgerung löste vor allem die Energieverwaltung aus, die einen hohen Akkuverbrauch im Schlafmodus bewirkte. Selbst ein wohlwollender Microsoft-Beobachter sprach von "Surfacegate". weiter