NCP stellt VPN-Client für iOS 9 und iOS 10 vor

von Stefan Beiersmann

Die App stellt nach Herstellerangaben hochsichere VPN-Verbindungen zu Unternehmensnetzwerken her. Sie unterstützt mehrere VPN-Profile, die Authentifizierung per Touch ID und auch 3D Touch. Die Verwaltung des Clients erfolgt über ein zentrales Managementsystem. weiter

iPad Pro 10,5 Zoll: 4 GByte RAM, aber schlecht zu reparieren

von Stefan Beiersmann

Wie das iPad Pro 9,7 Zoll und das neue 9,7-Zoll-iPad erhält das 10,5-Zoll-Modell vom Reparatuspezialisten iFixit nur zwei von zehn möglichen Punkten. Viele Komponenten sind mit Klebstoff gesichert. Einige lassen sich praktisch gar nicht austauschen. Der Teardown zeigt aber auch, dass Apple sein jüngstes iPad Pro mit 4 GByte RAM ausstattet. weiter

iPad Pro 10,5 Zoll überzeugt im Test

von Stefan Beiersmann

Auf der Habenseite stehen das Display mit seiner hohen Bildwiederholungsrate und der schnelle Prozessor. Wichtige Softwarefunktionen erhält das neue Apple-Tablet allerdings erst im Herbst mit iOS 11. In der Praxis bietet das größere Display zudem nur einen geringen Mehrwert. weiter

Apple erweitert Messages um Business-Chat-Funktionen

von Stefan Beiersmann

Der Business Chat liegt derzeit als Developer Preview für iOS 11 vor. Kunden können künftig per Chat innerhalb der Nachrichten-App mit Kunden in Kontakt treten. Business Chat unterstützt aber auch Zahlungen per Apple Pay. weiter

iOS 11 bringt neues Dock aufs iPad

von Stefan Beiersmann

Das Dock lässt sich in jeder App einblenden und schlägt zudem zuletzt verwendete Apps vor – auch von iPhone und Mac. Apple verbessert zudem das Multitasking und führt Touch & Drag & Drop ein. Mit iOS 11 unterstützt Apples Mobil-OS zudem Augmented Reality. weiter

WDDC: Apple stellt iPad Pro mit 10,5-Zoll-Display vor

von Stefan Beiersmann

Es löst das iPad Pro 9,7 Zoll ab. Angetrieben wird das neue Modell von Apples A10X-Chip. Das Display stattet der iPhone-Hersteller mit einer ProMotion genannten Technik aus, die Bildwiederholraten von bis zu 120 Hz bietet. Dieselbe Technik steckt auch im aktualisierten iPad Pro 12,9 Zoll. weiter

Apple entwickelt angeblich AI-Chip für iPhone und iPad

von Stefan Beiersmann

Der dedizierte Chip soll Aufgaben wie Sprachsteuerung und Gesichtserkennung übernehmen. Er soll helfen, die Akkulaufzeit zu erhöhen und die Leistung künftiger iPhones und iPads zu steigern. Apple soll den Chip bereits in iPhone-Prototypen testen. weiter

Fehler im Kontrollzentrum lässt iPhones und iPads abstürzen

von Stefan Beiersmann

Betroffen sind offenbar Geräte mit iOS 10.2 und neuer. Das gleichzeitige Drücken von drei Tasten im Kontrollzentrum lässt den Springboard-Prozess einfrieren. Auf einigen Geräten müssen Nutzer anschließend sogar einen Neustart erzwingen. weiter

Apple: iOS 10.3 aktiviert versehentlich ausgeschaltete iCloud-Dienste

von Stefan Beiersmann

Davon sind nur wenige Nutzer betroffen, die Apple derzeit per E-Mail über das Problem informiert. Sie müssen nun die Einstellungen für Apps überprüfen, die iCoud verwenden. Der Fehler tritt nicht bei einem direkten Update von iOS 10.2.x auf iOS 10.3.1 auf. weiter

iFixit: Auch neues 9,7-Zoll-iPad lässt sich schlecht reparieren

von Stefan Beiersmann

Es erhält wie das iPad Pro 9,7 Zoll nur 2 von 10 möglichen Punkten. Dazu trägt das verklebte Display bei. Auch der Akku lässt sich durch den Einsatz von Klebstoff nur schlecht entfernen. Technisch ähnelt das neue iPad zudem dem vier Jahre alten ersten iPad Air. weiter

Apple-Patent: Zusatzgerät verwandelt iPhone in Notebook

von Bernd Kling

Das Smartphone nimmt den Platz des Trackpads ein und wird als solches genutzt, während es interne Komponenten wie Prozessor und Speicher bereitstellt. Alternativ könnte ein iPad als Display fungieren. Das ergänzende Gerät erweitert nur und ist nicht eigenständig nutzbar. weiter

Apples neue Tablets kommen eventuell erst im April

von Bernd Kling

Die Vorstellung neuer iPad-Pro-Modelle könnte Anfang April in Apples neu eröffnetem Hauptquartier erfolgen. Für das 12,9-Zoll-Tablet gibt Apple derzeit eine Verfügbarkeit in seinen US-Stores erst wieder am 4. April an. Taiwanische Zulieferer befürchten weitere Verzögerungen. weiter