iOS 8.4 veröffentlicht und Apple Music gestartet

Uhr von Björn Greif

Das Software-Update steht für iPhone, iPad und iPod Touch zur Verfügung. Außer einer runderneuerten Musik-App mit Support für Apples neuen Streamingdienst bietet es einige Fehlerbehebungen, Sicherheitsaktualisierungen und Verbesserungen bei iBooks. » weiter

Sway für iPad verfügbar

Uhr von Bernd Kling

Microsoft veröffentlicht seine Präsentations- und Design-App in einer erweiterten und für das größere Display des Apple-Tablets optimierten Version. Sway für iPhone erhält gleichzeitig ein Update, das mehr Sprachen unterstützt. Eine native Sway-Anwendung für Windows 10 soll "später in diesem Sommer" folgen. » weiter

iOS 9 blockiert Schnüffel-Apps

Uhr von Stefan Beiersmann

Apps erhalten keinen Zugriff mehr auf Informationen über andere installierte Anwendungen. Derzeit lassen sich die Daten für Werbezwecke nutzen. » weiter

iOS 9 Beta 2 bietet verbessertes Aktualisierungsverfahren

Uhr von Stefan Beiersmann

Eine neue Funktion entfernt vorübergehend Apps, um ausreichend freien Speicherplatz für ein Update zu schaffen. Die gelöschten Apps stellt iOS 9 anschließend automatisch wieder her. Zudem belegt das OS während der Aktualisierung künftig nur noch 1,3 statt mehr als 4 GByte. » weiter

Jailbreak für iOS 8.3 verfügbar [Update 2]

Uhr von Kai Schmerer

Das chinesische Entwickler-Team TaiG hat Version 2.0 seines gleichnamigen Jailbreak-Tools veröffentlicht. Damit lassen sich iOS-Geräte ab Version 8.1.3 bis hin zur aktuellen Betriebssystemversion 8.3 entsperren. Das Werkzeug steht derzeit allerdings nur für Windows zur Verfügung. » weiter

Apple nimmt billigstes iPad Mini aus dem Programm

Uhr von Florian Kalenda

Die Erstauflage war bisher für 239 Euro bei Apple erhältlich. Sie brachte aber weder Retina-Display noch 64-Bit-Prozessor. Der iPad-Einstiegspreis steigt somit auf 289 Euro fürs Mini 2 mit 16 GByte. Billigstes iOS-Gerät ist der iPod Touch 16 GByte für 229 Euro. » weiter

iOS 9 enthält neuen Hinweis auf iPad Pro

Uhr von Florian Kalenda

Es handelt sich um eine offenbar für einen größeren Bildschirm ausgelegte Tastatur mit fünf Reihen. Entwickler Steve Troughton Smith hat sie entdeckt. Apple plant offenbar weiterhin mit einem Business-Modell mit Bildschirmgröße zwischen 12,2 und 12,9 Zoll. » weiter

Apple sucht Redakteure für News-App

Uhr von Stefan Beiersmann

Den Stellenanzeigen zufolge sollen sie wichtige Nachrichten von großen und kleinen Verlagen zusammenstellen. Als Quellen sollen ihnen aber auch Soziale Medien dienen. Der Gründer des News-Aggregators Techmeme stellt Apples Neutralität bei der Auswahl redaktioneller Inhalte infrage. » weiter

iOS 9: iPad-Tastatur wird zum Trackpad

Uhr von Bernd Kling

Die gleichzeitige Berührung der QuickType-Tastatur mit zwei Fingern erlaubt die präzisere Steuerung des Eingabezeigers. Apple kommt damit Anwendern entgegen, die schon lange mit einem PC arbeiten und mühelose Cursorsteuerung gewohnt sind. Mit diesem und weiteren Features will es das Tablet für den Einsatz in Unternehmen attraktiver machen. » weiter

WWDC 2015: Apple stellt iOS 9 vor

Uhr von Stefan Beiersmann

Das Update bringt Verbesserungen für die Suche und den Sprachassistenten Siri. Das iPad erhält zudem neue Multitasking-Funktionen. Zwei Apps lassen sich beispielsweise gleichzeitig Seite an Seite ausführen. » weiter

Jailbreak für iOS 8.3 und 8.4 steht angeblich in den Startlöchern

Uhr von Björn Greif

Das chinesische Pangu-Team hat auf einer Sicherheitskonferenz einen Jailbreak für iOS 8.3 demonstriert. Dieser funktioniert möglicherweise auch mit dem kommenden iOS 8.4, falls Apple die ausgenutzte Lücke nicht schließt. Daher will das Pangu-Team mit einer Veröffentlichung noch warten. » weiter

Hintergründe zu Apples Firmenkunden-Offensive

Uhr von Bill Detwiler

Der Konzern hat IT-Verantwortlichen unter anderem den Support von Macs, iPhones und iPads sowie deren Integration in bestehende Infrastrukturen erleichtert. Den erfolgreichen Grundstein dafür hatte es schon zuvor gelegt. ZDNet erklärt, wie und warum Apple dominierenden Firmen wie Microsoft oder Dell im Business-Bereich den Rang abgelaufen hat. » weiter

Jony Ive wird Chef-Designer

Uhr von Stefan Beiersmann

Apple befördert den 48-Jährigen zum Chief Design Officer. Er leitet ab sofort die Teams für Hardware- und Software-Design. Er soll sich künftig vorrangig um laufende Design-Projekte wie die Apple Stores und das neue Hauptquartier kümmern. » weiter