Parallels Access 3.1 macht Windows- und Mac-Software auf iPad Pro nutzbar

Uhr von Björn Greif

Die auf Version 3.1 aktualisierte Ausgabe der Fernzugriffs-App nutzt den 12,9-Zoll-Bildschirm des Apple-Tablets voll aus. Neu ist auch Support für den Tablet-Modus von Windows 10 und für die 3D-Touch-Funktion der aktuellen iPhone-Modelle 6S und 6S Plus. Abonnenten erhalten das Update kostenlos. » weiter

Apple meldet ersten Umsatzrückgang seit mehr als zehn Jahren

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Einnahmen schrumpfen um 13 Prozent auf 50,56 Milliarden Dollar. Auch der Gewinn bleibt deutlich hinter den Erwartungen zurück. Zudem sind die iPhone-Verkäufe erstmals rückläufig. Im laufenden dritten Fiskalquartal rechnet Apple ebenfalls mit niedrigeren Einnahmen. » weiter

Forscher demonstrieren Exploit für Datumsfehler in iOS 9

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie nutzen den Umstand aus, dass sich iPhones und iPads automatisch mit bekannten Netzwerken verbinden. Ein von ihnen kontrolliertes WLAN verschickt gefälschte Zeitangaben. Damit verbundene iOS-Geräte stellen anschließend automatisch ihre innere Uhr um und werden unbrauchbar. » weiter

iPad Pro 9,7 Zoll im Test: Display erhält Bestnoten

Uhr von Stefan Beiersmann

Es übertrifft in fast allen Bereichen das bereits mit "sehr gut" bewertete Display des iPad Pro 12,9 Zoll. Bestnoten erreicht das kleine iPad Pro bei der Farbgenauigkeit sowie bei Helligkeit und Kontrast. Gegenüber dem iPad Pro 12,9 Zoll ist das neue Modell "eine Klasse für sich". » weiter

Sidestepper: Sicherheitslücke hebelt iOS Gatekeeper aus

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Kommunikation zwischen iOS-Geräten und MDM-Lösungen ist anfällig für Man-in-the-Middle-Angriffe. Das wiederum erlaubt das Einschleusen bösartiger Unternehmens-Apps. Ein Angreifer muss allerdings einen Nutzer zur Installation eines manipulierten Konfigurationsprofils verleiten. » weiter

Apple-Patent macht Smart Connector stapelbar

Uhr von Florian Kalenda

So lassen sich bis zu drei Peripheriegeräte gleichzeitig an ein iPad anschließen. Neben Tastaturen werden Akkus und externe Storage als Möglichkeiten erwähnt. Der Antrag stammt von 2014. Den Smart Connector hat Apple 2015 mit dem iPad Pro eingeführt. » weiter

Weblink-Bug in iOS 9.3 lässt iPhones und iPads abstürzen

Uhr von Stefan Beiersmann

Links in der Google-Suche lassen sich unter Umständen weder in Safari noch in Chrome öffnen. Auslöser sind möglicherweise Apps wie Yelp, OneDrive oder Google Drive, die Erweiterungen nutzen. Andere Betroffene empfehlen die Deaktivierung von JavaScript in den Safari-Einstellungen. » weiter

iOS 9.3 legt einige ältere iPads lahm

Uhr von Stefan Beiersmann

Offenbar ist vor allem das iPad 2 betroffen. Es verweigert die zum Abschluss der Installation benötigte Aktivierung. In einigen Fällen lassen sich die Geräte aber mithilfe der iTunes-Software auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. » weiter

iOS 9.3 schließt iMessage-Lücke

Uhr von Stefan Beiersmann

Das Update enthält Fixes für insgesamt 38 Sicherheitslücken. Darunter sind auch kritische Schwachstellen im Kernel und der Browserengine WebKit. iOS 9.3 bringt aber auch neue Funktionen wie Night Shift, verbessert die Apps Notizen, News, Health, Apple Music, Fotos sowie iBooks und beseitigt Bugs wie den Datumsfehler. » weiter

Apple stellt 9,7 Zoll großes iPad Pro vor

Uhr von Stefan Beiersmann

Es kostet hierzulande je nach Speicher- und Konnektivitätsausstattung zwischen 689 und 1199 Euro. Vom 12,9 Zoll großen iPad Pro unterscheidet es sich durch das True Tone Display und eine höher auflösende iSight-Kamera. Der Vorverkauf beginnt am 24. März. » weiter

Vorbereitung läuft: Apple schließt Online-Stores

Uhr von Florian Kalenda

Die Übertragung beginnt um 18 Uhr MEZ, also eine Stunde früher als gewohnt: In Kalifornien gilt bereits Sommerzeit. Erwartet werden zumindest iPhone 5SE, iPad Air 3 und neue Apple-Watch-Modelle. Morgen folgt Apples erste Anhörung im Verfahren gegen das FBI durch Richterin Sheri Pym. » weiter

iMessage-Bug ermöglicht Entschlüsselung von Fotos und Videos

Uhr von Florian Kalenda

Ein Fehler ermöglicht einen Brute-Force-Angriff durch Kommunikation mit dem Smartphone. Dieses bestätigt korrekt erratene Ziffern des 64-Bit-Schlüssels. Details werden erst mit Verfügbarkeit eines Patchs als Teil von iOS 9.3 zur Verfügung stehen. » weiter

Neues iPad Pro soll knapp 600 Dollar kosten

Uhr von Bernd Kling

Den Preisaufschlag von 100 Dollar gegenüber dem iPad Air 2 relativiert die Ausstattung mit 32 GByte Speicher schon beim Basismodell für 599 Dollar. Die Ausstattung des neuen 9,7-Zoll-Tablets entspricht weitgehend dem 12,9 Zoll großen iPad Pro. Außerdem zu erwarten ist eine 12-Megapixel-Kamera wie beim iPhone 6S, die 4K-Video unterstützt. » weiter