Hotelkette Mandarin Oriental findet Kreditkarten stehlende Malware

Uhr von Florian Kalenda

Das Antivirensoftware unbekannte Schadprogramm war in Europa und den USA im Einsatz. Betroffene sollen sich direkt an die Polizei wenden. Das einzige Mandarin Oriental Deutschlands steht in München. Zu den Stammgästen der Kette gehören Sophie Marceau und Morgan Freeman. » weiter

Nicht nur eigene Kunden von Datendiebstahl bei Anthem betroffen

Uhr von Florian Kalenda

Bis zu 18,8 Millionen Betroffene sind Versicherte anderer Gesellschaften, deren Ansprüche Anthem stellvertretend bearbeitete. Mehrere US-Staaten kritisieren Anthems zu langsam voranschreitende Kontaktaufnahme zu den insgesamt 78,8 Millionen Opfern. » weiter

Europol zerschlägt mithilfe des BKA Botnet Ramnit

Uhr von Stefan Beiersmann

Es umfasste bis zu 3,2 Millionen infizierte Computer. Das BKA hat Teile der Infrastruktur in Deutschland deaktiviert. An den Ermittlungen waren aber auch Microsoft, Symantec und Behörden in Großbritannien, Italien und den Niederlanden beteiligt. » weiter

Nach Hackerangriff: Ehemalige Mitarbeiter verklagen Sony

Uhr von Stefan Beiersmann

Ihnen zufolge wusste Sony Pictures, dass die Daten der Mitarbeiter nicht ausreichend geschützt sind. Vor allem nach dem Angriff auf das PlayStation Network 2011 hätte Sony besser vorbereitet sein müssen. Sie fordern eine Zulassung als Sammelklage. » weiter

Apple-Konkurrent CurrentC wurde gehackt

Uhr von Stefan Beiersmann

Unbekannte erbeuten angeblich lediglich E-Mail-Adressen. Betroffen sind Teilnehmer eines Pilotprogramms. Der CurrentC-Betreiber MCX weist zudem Vorwürfe zurück, er habe Einzelhändler in den USA zum Boykott von Apple Pay aufgerufen. » weiter

Androids neuer Diebstahlschutz mit Schwächen

Uhr von Rainer Schneider

Die "Factory Reset Protection" genannte Funktion setzt ein Smartphone erst nach der Anmeldung am Google-Konto des Nutzers und der Eingabe des Entsperrcodes für den Bildschirm zurück. Das Feature ist jedoch optional und nur dann aktiv, wenn der Lockscreen eingeschaltet ist. » weiter

Snapchat-Client Snapsaved räumt Hackerangriff ein

Uhr von Stefan Beiersmann

Dabei wurden angeblich 500 MByte Bilder gestohlen. Snapsaved hat nach eigenen Angaben daraufhin seine gesamte Website und Datenbank gelöscht. Ein Unbekannter behauptet jedoch auf Pastebin, ein Administrator von Snapsaved habe Hackern den Zugriff auf die Datenbank ermöglicht. » weiter

US-Banken von Cyber-Attacke betroffen

Uhr von Bernd Kling

Unbekannte Hacker griffen in diesem Monat JPMorgan Chase und mindestens vier weitere Finanzinstitute an. Sie infiltrierten die Netzwerke und griffen GByte an Kontodaten ab. Einen politisch motivierten Cyberangriff aus Russland halten Sicherheitsexperten für unwahrscheinlich. » weiter