iPhone X: Verfügbarkeit verbessert sich

von Bernd Kling

Apple kann die Lieferzeiten auf ein bis zwei Wochen verkürzen. Laut KGI-Securities Analyst liegt das nicht an einer schwächeren Nachfrage, sondern an gelösten Fertigungsproblemen. Demnach wurden Lieferengpässe bei LTE-Antennen und Face-ID-Komponenten behoben. weiter

Bericht: Samsung stellt Galaxy S9 bereits Anfang Januar vor

von Stefan Beiersmann

Der eigentliche Produkt-Launch soll aber weiterhin im März stattfinden. Auch erste technische Details sickern durch. Dual-Kamera und 6 GByte RAM bleiben angeblich dem Galaxy S9+ vorbehalten. Der Fingerabdruckscanner soll zudem eine neue Position unterhalb der Kamera erhalten. weiter

Bericht: iPhone SE 2 kommt in der ersten Hälfte 2018

von Stefan Beiersmann

Es soll ausschließlich in Indien assembliert werden. Als Auftragsfertiger nennt ein Bericht aus Taiwan Wistron, das auch das aktuelle iPhone SE zusammenbaut. Beim Prozessor soll Apple auf den A10-Fusion-Chip des iPhone 7 setzen. weiter

OnePlus 5T im Test: Kamera gut, aber nicht spitze

von Kai Schmerer

Mit dem 5T liefert OnePlus nur wenige Monate nach dem Modell "5" einen Nachfolger. Es bietet ein Design mit schmalen Rändern, ein 6 Zoll großes Amoled-Display im 18:9-Format und eine verbesserte Dualkamera. Die sonstige Ausstattung entspricht der des Vorgängers. weiter

OnePlus 5T: Dualkamera soll Bildrauschen reduzieren

von Kai Schmerer

Das OnePlus 5T ist sowohl in der 64-GByte- als auch in der 128-GByte-Version in der Farbe "Midnight Black" ab dem 21. November in den USA und in Europa zu Preisen von 499 und 559 Euro auf OnePlus.net erhältlich. Beide Modelle verfügen über ein nahezu randloses Design und eine verbesserte Dualkamera. weiter

iOS 11.1.2 behebt Display-Problem des iPhone X

von Stefan Beiersmann

Das Update soll verhindern, dass das iPhone X bei einem plötzlichen Temperaturabfall nicht mehr auf Touch-Eingaben reagiert. Es beseitigt zudem ein Problem mit verzerrten Live Photos und Videos. Zu den von Nutzern gemeldeten grünen Streifen im iPhone-X-Display liegt indes noch keine Reaktion vor. weiter

Intel kündigt 5G-Mobilfunkchip für 2019 an

von Stefan Beiersmann

Verbraucher sollen ab dem zweiten Halbjahr 2019 in den Genuss der neuen Mobilfunktechnik kommen. Der 5G-Chip XMM 8060 unterstützt laut Intel aber auch die älteren Standards 2G, 3G und 4G. Ab 2018 bietet das Unternehmen auch einen Gigabit-LTE-Modem-Chip an. weiter

Stiftung Warentest: iPhone X zerbricht schnell

von Kai Schmerer

Wie andere nahezu randlose Smartphones geht auch beim iPhone X die Vorder- und Rückseite bei einem Sturz schnell kaputt. Die Warentester bemängeln außerdem die Akku-Laufzeit und die Netzempfindlichkeit des Jubiläums-iPhone. weiter

iPhone X: Apple plant angeblich größere Modelle

von Stefan Beiersmann

Dem Nachfolger des iPhone X soll ein Plus-Modell mit 6,5-Zoll-Display zur Seite gestellt werden. Auch das Display des künftig einzigen iPhone mit LCD-Screen soll auf 6,1 Zoll wachsen. Es soll zudem ein rahmenloses Display und die Gesichtserkennung Face ID erhalten. weiter

Grüne Linie: Möglicher Hardwarefehler plagt einige iPhone-X-Besitzer

von Stefan Beiersmann

Die senkrechte Linie erscheint überwiegend am linken oder rechten Bildschirmrand. Sie ist sichtbar, sobald das Display eingeschaltet wird. Apple tauscht derzeit betroffene Geräte offenbar anstandslos aus. Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen bringt keine Abhilfe. weiter

Canalys: iPhone 7 verkauft sich besser als iPhone 8

von Stefan Beiersmann

Im dritten Quartal bringt es das iPhone 8 auf 11,8 Millionen verkaufte Einheiten. Vom iPhone 7 setzte Apple im Vorjahreszeitraum jedoch 14 Millionen Einheiten ab. Mit 13 Millionen verkauften Geräten ist das iPhone 7 zudem im dritten Quartal das bestverkaufte Smartphone. weiter

iPhone X: Display reagiert bei Kälte nicht auf Eingaben

von Stefan Beiersmann

Das Problem tritt offenbar schon bei Temperaturen um den Gefrierpunkt auf. Nach wenigen Sekunden oder Minuten reagiert das Display jedoch wieder normal. Apple ist der Fehler bekannt. Es kündigt ein Software-Update an. Für den Autokorrektur-Bug liegt ein solcher Patch nun vor. weiter

IHS schätzt Materialkosten des iPhone X auf 370 Dollar

von Stefan Beiersmann

Auf das Display inklusive Touch-Sensoren und Glasabdeckung entfallen bereits 110 Dollar. Es ist damit die mit Abstand teuerste Komponente. Das Gehäuse soll 61 Dollar kosten. Für den A11-Prozessor veranschlagen die Marktforscher indes weniger als 30 Dollar. weiter