Yahoo bringt seine Mail-App auf Tablets

Ein Vollbildschirm-Lesemodus bereitet eingehende Post im Zeitschriftenlayout auf. Tippt man den Bildschirm an, erscheint erst eine Werkzeugleiste. Außerdem gibt es von Yahoo eine neue Wetter-App fürs iPhone.

Yahoo hat heute seine Mail-Applikationen für die Betriebssysteme Android und iOS um Unterstützung für Tablets erweitert. Gleichzeitig ist eine Wetter-App fürs iPhone zum Portfolio des Konzerns hinzugekommen.

Neue Version von Yahoo Mail auf dem iPad (Bild: Yahoo)

Bisher war Yahoo Mail als App für iPhone und Android-Smartphones zur Verfügung gestanden. Die neue Version nutzt den größeren Bildschirm von Tablets aus. So gibt es einen Vollbildschirm-Lesemodus, der eingehende Post in einer Art Zeitschriftenlayout aufbereitet.

Tippt man in diesem Modus auf den Bildschirm, erscheint eine Werkzeugleiste, die beispielsweise Antworten oder Weiterleiten der aktuellen Nachricht anbietet. Diese lässt sich auch löschen, in einen Ordner verschieben oder durch einen Stern als wichtig markieren. Alle mit Stern markierten Mails finden sich ebenfalls in einer Art von gemeinsamem Ordner.

Zu den unterstützten Sprachen gehören ab sofort auch Griechisch, Indonesisch, Niederländisch, Rumänisch, Schwedisch, Thailändisch und Vietnamesisch. Das Programm ist im Apple App Store sowie auf Google Play erhältlich.

Die Wetter-Apps fürs iPhone zeigt auf dem Startbildschirm die Temperatur am Standort des Nutzers, wenn freigegeben. Dazu blendet sie ein passendes Flickr-Foto ein. Falls keines für den Standort vorliegt, wird ein Foto aus der Nähe angezeigt. Anwender können auch Fotos bei Flickr einreichen und darauf hoffen, dass diese in Zukunft verwendet werden.

Mit Wischen nach oben ruft man von hier aus eine Wochenvorhersage auf. Auch eine Karte wird eingeblendet. Wischen nach links führt zu Wetterprognosen für andere Städte und Regionen, die Yahoo gegebenenfalls aus der Standard-Wetter-App von iOS übernimmt. Die Liste lässt sich natürlich wunschgemäß erweitern oder reduzieren.

[mit Material von Lance Whitney, News.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie das iPhone? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Themenseiten: E-Mail, Software, Yahoo, iPad, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Yahoo bringt seine Mail-App auf Tablets

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *