Google führt neues Design für seine Websuche ein

Google hat damit begonnen, ein neues Layout für seine Websuche auszurollen. In der US-Ausgabe unter www.google.com ist es bereits aktiv. In einem Blogeintrag spricht der Internetkonzern von einem “einfacheren, klareren Design”.

Die Navigationsleiste ist vom linken Rand der Ergebnisseite nach oben gerutscht, wodurch diese einen aufgeräumteren Eindruck macht. “Mit dem neuen Design gibt es ein wenig mehr Raum zum Atmen, und der Fokus liegt stärker auf den Antworten nach denen man sucht”, schreibt Jon Wiley, leitender Designer für die Google-Suche. Das gelte sowohl für Resultate aus der Websuche als auch aus Features wie Knowledge Graph. Letzteres ist in Deutschland allerdings noch nicht verfügbar.

Am Funktionsumfang der Suche hat sich laut Google nichts geändert. Filter wie Bilder, Videos oder News lassen sich nun unterhalb des Sucheingabefensters auswählen. Ein Klick auf “Search tools” klappt eine weitere Zeile aus, in der die Ergebnisse per Drop-down-Menü zeitlich oder inhaltlich eingegrenzt werden können.

Seltsamerweise zeigen einige Ergebnisseiten keine Anzeigen an. Das hängt aber vermutlich noch mit dem Testbetrieb zusammen. Denn gegenüber News.com hat Google bestätigt, dass sich an der Platzierung der Anzeigen nichts ändern werde. Bei einer Suche nach “ponies” erscheint auf der US-Seite beispielsweise keine Werbung, gibt man “iPhone” ein, aber schon.

Googles erklärtes Ziel ist es, “eine einheitliche Sucherfahrung auf einer großen Vielzahl von Geräten und Bildschirmgrößen” zu schaffen. Den Anfang machte Mitte 2011 eine überarbeitete Suche auf Android-Tablets, vor gut einer Woche folgte eine aktualisierte Such-App für iOS.

Die Filteroptionen finden sich künftig nicht mehr am linken Rand, sondern unter dem Eingabefeld (Screenshot: Donna Tam/News.com).

[mit Material von Donna Tam, News.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie Google? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf ITespresso.de.

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Google führt neues Design für seine Websuche ein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *