Fujitsu bringt 10-Zoll-Tablet mit Quad-Core-CPU Tegra 3 und Android 4.0

Das Stylistic M532 richtet sich sowohl an Geschäfts- als auch an Privatkunden. Sein Display löst 1280 mal 800 Bildpunkte auf. Zur Ausstattung zählen WLAN-n, UMTS, GPS und zwei Kameras. Der Preis beträgt 549 Euro.

Fujitsu hat sein Tablet-Portfolio um das 10,1-Zoll-Modell Stylistic M532 mit Tegra-3-CPU und Android 4.0 Ice Cream Sandwich erweitert. Es soll sich sowohl für den Einsatz im Büro als auch in der Freizeit eignen und kann ab sofort für 549 Euro bestellt werden.

Nvidias Dual-Core-Mobilprozessor Tegra 3 arbeitet mit 1,4 GHz Takt. Um weniger rechenintensive Aufgaben kümmert sich ein zusätzlicher Stromspar-Kern, weshalb Nvidia die Architektur auch „4-plus-1“ nennt. Außerdem bietet der Tegra 3 eine integrierte GPU mit zwölf Kernen, die für hohe Grafikqualität sorgen soll.

Das 10,1-Zoll-Display des Stylistic M532 löst 1280 mal 800 Bildpunkte auf und wird von einer Scheibe aus Gorilla-Glas geschützt. An Kommunikationsmöglichkeiten sind WLAN nach IEEE 802.11b/g/n, UMTS und Bluetooth vorhanden. Auch GPS steht zur Verfügung.

Neben einer 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus und Blitz für Foto- und Videoaufnahmen auf der Rückseite besitzt das Fujitsu-Tablet auch eine frontseitige 2-Megapixel-Webcam mit Mikrofon für Videotelefonie. Zur weiteren Ausstattung gehören Audioanschlüsse, Micro-USB, ein Docking-Port, ein Speicherkarten-Slot und DLNA-Support für die drahtlose Übertragung von Bild und Ton an einen kompatiblen Fernseher oder Beamer.

Das Stylistic M532 misst 26,3 mal 17,5 mal 0,86 Zentimeter und wiegt 560 Gramm. Die Akkulaufzeit gibt der Hersteller mit bis zu 9,5 Stunden Videowiedergabe an. Die Garantiezeit beträgt ein Jahr.

Laut Fujitsu eignet sich das Tablet zur Einbindung in eine Virtual-Desktop-Infrastructure-Umgebung (VDI), etwa von Citrix, Microsoft oder VMware. E-Mail-Empfang ist über Microsoft Exchange möglich.

Das Stylistic M532 kostet 549 Euro (Bild: Fujitsu).
Das Stylistic M532 kostet 549 Euro (Bild: Fujitsu).

Themenseiten: Android, Fujitsu, Hardware, Mobil, Mobile, Tablet

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Fujitsu bringt 10-Zoll-Tablet mit Quad-Core-CPU Tegra 3 und Android 4.0

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *