Bericht: Apple will neues Rechenzentrum mit Solarstrom betreiben

Es baut dazu einen Solarpark auf einem 69 Hektar großen Areal neben seinem Data Center in North Carolina. In diesem hostet Apple voraussichtlich seine Clouddienste. Die zuständigen Behörden haben die erforderliche Genehmigung schon erteilt.

Solaranlage Apple

Apple plant offenbar den Bau einer Solarfarm in Maiden, North Carolina. Es will dafür ein 69 Hektar großes, leerstehendes Areal nutzen, das zum Gelände seines Rechenzentrums gehört. Wie aus einem Bericht des Charlotte Observer hervorgeht, hat es die Bewilligung der zuständigen Regierung von Catawba County schon erhalten.

Der Zeitung zufolge nennt die Bewilligung jedoch keine Details des Projekts, das als „Project Dolphin Solar Farm“ bezeichnet wird. Unklar ist, wie groß die Solaranlage werden soll. Anderen Medienberichten zufolge hatte Apple eine Milliarde Dollar dafür ausgegeben, ein 4,6 Hektar großes Rechenzentrum namens „Project Dolphin“ in Maiden zu errichten. Noch hat der Konzern sich nicht dazu geäußert, wozu er die Serverfarm verwenden will. Spekuliert wird, dass dort künftig Apples Clouddienste gehostet werden. Unternehmenssprecher waren gegenüber ZDNet zu keiner Stellungnahme bereit.

Apple zeigt insgesamt großes Interesse an erneuerbaren Energien, sowohl was seine Anlagen als auch seine Geräte angeht. Aus einem Unternehmensreport (PDF) für 2011 geht hervor, dass seine Anlagen in Austin (Texas), Elk Grove (Kalifornien) und Cork (Irland) zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen gespeist werden.

Obwohl der Konzern noch kein solarbetriebenes Gerät herausgebracht hat, hatte es Mitte Januar 2011 ein Patent (7.868.582) für ein System zugesprochen bekommen, das ein Solarpanel zum Aufladen von Mobilgeräten nutzt – etwa ein Notebook, Tablet oder Smartphone.

Themenseiten: Apple, Business, Cloud-Computing, Forschung, Green-IT, Rechenzentrum

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bericht: Apple will neues Rechenzentrum mit Solarstrom betreiben

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *