Symantec kauft Sicherheitsanbieter Clearwell für 390 Millionen Dollar

Die Akquisition soll Symantecs Position im Wachstumsmarkt E-Discovery stärken. Clearwells Produkte werden Teil der Enterprise-Vault-Software. Der Abschluss der Transaktion ist für Ende September geplant.

Symantec hat die Übernahme des nicht börsennotierten Unternehmens Clearwell angekündigt. Der Kaufpreis beträgt 390 Millionen Dollar (272 Millionen Euro). Symantec will mit der Akquisition seine Position im Wachstumsmarkt E-Discovery stärken.

Das Sicherheitsunternehmen, das vor allem für seine Norton-Produkte bekannt ist, wird Clearwells Lösungen zur Analyse und Archivierung von Unterlagen, die gesetzlich vorgehalten werden müssen, mit seiner eigenen E-Discovery-Lösung Enterprise Vault kombinieren. Gartner schätzt, dass der Markt für E-Discovery-Software in den kommenden Jahren jährlich um 14 Prozent wachsen und 2014 ein Volumen von 1,7 Milliarden Dollar erreichen wird.

„Da Daten in noch nie da gewesenem Umfang zunehmen, ist die größte Herausforderung für Kunden, sie zu verwalten, zu schützen und zu sichern. Außerdem brauchen sie eine Möglichkeit, die Informationen effizient zu kategorisieren und wiederzufinden“, wird Deepak Mohan, Senior Vice President der Information Management Group von Symantec, in einer Pressemitteilung zitiert.

Den Abschluss der Transaktion hat Symantec für Ende September angekündigt. Das Unternehmen erwartet, dass die Akquisition den Non-GAAP-Gewinn im laufenden Geschäftsjahr 2012 um 1,5 US-Cent pro Aktie belasten wird. Ab 2013 soll sich die Übernahme positiv auf das Ergebnis auswirken.

Im vierten Fiskalquartal 2011 hatte Symantec bei Einnahmen von 1,6 Milliarden Dollar mit einem Nettogewinn von 297 Millionen Dollar oder 0,22 Dollar je Aktie die Erwartungen übertroffen. Der Non-GAAP-Profit lag mit 0,38 Dollar je Aktie 2 US-Cent über den Prognosen.

Themenseiten: Business, Symantec, Übernahmen

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Symantec kauft Sicherheitsanbieter Clearwell für 390 Millionen Dollar

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *