Bericht: Facebook setzt Gespräche über Skype-Integration fort

Nutzer sollen künftig direkten Zugriff auf Gruppen-Videochat erhalten. Damit würde Facebook in Konkurrenz zu Google Mail und Apples Facetime treten. Die Verhandlungen zwischen den beiden Firmen laufen seit September 2010.

Logo von Skype

Facebook verhandelt angeblich mit Skype über eine Integration von dessen Video-Chat. Das berichtet Bloomberg. Nach Auskunft von zwei mit der Situation vertrauten Quellen hatten die Gespräche schon im vergangenen September begonnen. Bisher sei keine Einigung erzielt worden.

In die im Oktober 2010 veröffentlichte Version 5.0 seines VoIP-Clients hatte Skype einige Facebook-Funktionen eingebaut. Dazu gehören Facebooks Newsfeed und Adressbuch. So lassen sich auch über Skype Statusmeldungen verschicken, die Anwender mit Skype Mood Message synchronisieren können.

Mit der Integration von Skype würde Facebook zu einem direkten Konkurrenten anderer Services, die Videotelefonate anbieten. Dazu gehören Googles E-Mail-Dienst Google Mail und Apples Facetime.

Ein Abkommen zwischen den beiden Firmen wird Facebook-Nutzern möglicherweise auch einen direkten Zugriff auf die Videokonferenzfunktion von Skype ermöglichen. Der Gruppen-Videochat, der sich mit bis zu zehn Personen nutzen lässt, steht allerdings nur als Premium-Dienst zur Verfügung. Skype verlangt dafür 4,01 Euro am Tag oder 6,89 Euro pro Monat.

Skype wollte den Bloomberg-Bericht nicht kommentieren. Ein Facebook-Sprecher sagte lediglich: „Im vergangenen Jahr haben wir eine Integration von Facebook in Skype angekündigt, damit Nutzer über den News-Feed in Skype mit ihren Facebook-Freunden in Kontakt bleiben und sie anrufen oder ihnen SMS schicken können. In Bezug auf eine weitergehende Integration nehmen wir zu Gerüchten und Spekulationen keine Stellung und haben zu diesem Zeitpunkt auch nichts anzukündigen.“

Themenseiten: Facebook, Internet, Networking, Skype, Soziale Netze, VoIP

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bericht: Facebook setzt Gespräche über Skype-Integration fort

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *