Microsoft überarbeitet seine Homepage

Sie übernimmt das von Windows Phone 7, Media Center und Xbox 360 bekannte "Metro"-Design. Ein Klick schaltet zwischen zwei Ansichten um. Eine wendet sich an professionelle Nutzer, die andere an Heimanwender.

Microsoft testet derzeit eine neue Version seiner Homepage. Je nachdem, ob der Besucher sich für „Arbeit“ oder „Zuhause“ interessiert, erscheint eine komplett andere Produktpalette. Das Design selbst dürfte Nutzern von Windows Phone 7 bekannt vorkommen.

Die Idee einer angepassten Startseite ist zwar nicht revolutionär, Microsoft geht sie aber in einer durchaus innovativen Weise an: Es verwendet seine Oberfläche „Metro“, deren Seiten sich seitlich verschieben lassen. Dafür ist weder neues Laden noch Scrollen nötig. „Metro“ gibt es auch in Windows Phone 7 und auf der neuen Version des Computertischs Surface zu sehen, zudem in der Software Zune, auf der Spielkonsole Xbox 360 und im Windows Media Center.

Um zwischen den beiden Ansichten zu wechseln, klicken Anwender auf einen Reiter in der rechten oberen Ecke. Ein zweiter Klick macht die Änderung rückgängig. Der Rand der jeweils nicht gezeigten Seite ist unter diesem Reiter zu sehen.

Wie der Blog TechFlash anmerkt, findet sich auf der englischen Startseite auch erstmals Microsofts jüngstes Motto „Be What’s Next“ (etwa: „Sei das, was als nächstes kommt“). Es war im Juni 2010 erstmals an die Öffentlichkeit gedrungen. In den USA hatte es vergangenes Wochenende einen großen Auftritt, als es in einer Werbung während der Golden-Globe-Verleihung erschien.

Derzeit wird die neue Startseite als Limited Preview ausgeliefert. Anwender können sie jedoch auch aktiv wählen, indem sie www.microsoft.com/en-us/preview besuchen.

Die neue Microsoft-Startseite im "Metro"-Design lässt sich durch Klick auf "For Work" beziehungsweise "For Home" rechts oben umschalten (Screenshot: ZDNet).
Die neue Microsoft-Startseite im „Metro“-Design lässt sich durch Klick auf „For Work“ beziehungsweise „For Home“ rechts oben umschalten (Screenshot: ZDNet).

Themenseiten: Browser, Internet, Microsoft

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft überarbeitet seine Homepage

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *