Microsoft stellt Linux-Version von Edge in Aussicht

von Stefan Beiersmann

Dem Edge-Team zufolge ist eine Linux-Version zumindest technisch möglich. Zumindest Microsofts Entwickler befürworten eine Portierung des Browsers auf Linux. Oberste Priorität hat jedoch derzeit eine stabile Version von Edge für Windows 10 und andere Windows-Versionen. weiter

Adblocker-Einschränkung: Google reagiert auf Kritik

von Stefan Beiersmann

Das Unternehmen erläutert die Funktion der neuen Declarative Net Request API. Die Programmierschnittstelle erhält zu dem ein höheres Limit für Regeln. Entwickler kritisieren weiterhin, dass die neue API benötigte Informationen nicht liefert. weiter

Mozilla plant kostenpflichtige Premiumdienste für Firefox

von Stefan Beiersmann

Dazu gehört eine sichere Speicherlösung. Mozilla denkt aber auch an eine Premiumversion eines VPN-Diensts. Das Abo-Modell soll Mozillas Abhängigkeit von Suchanbietern reduzieren. Der Start ist für Oktober geplant. weiter

Google testet neues Einstellungen-Menü für Chrome

von Stefan Beiersmann

Es macht die Einstellungen übersichtlicher. Einzelne Bereiche lassen sich nun direkt über das Menü ansteuern, statt durch alle Optionen zu scrollen. Allerdings verknüpft Google das Menü mit einer bestimmten Fensterbreite. Eine Vorabversion steht im Canary Channel zur Verfügung. weiter

Firefox: Tor-Modus soll Privatsphäre besser schützen

von Bernd Kling

Mozilla plant einen Modus für "Super Private Browsing". Der Firefox-Hersteller will dafür mehr Funktionen des besonders sicheren Tor-Browsers integrieren. Für das Anonymisierungsnetzwerk Tor strebt er eine optimierte Protokollarchitektur an. weiter

Chrome verspricht mehr Schutz vor Tracking und Fingerprinting

von Bernd Kling

Das SameSite-Attribut unterscheidet zwischen nur auf einer bestimmten Website ladbaren und anderen Cookies. Das soll Nutzern mehr Kontrolle über die Verwendung ihrer Daten geben und zugleich vor Cross-Site-Injection-Angriffen schützen. weiter

Vivaldi 2.5 bringt Farbe ins Spiel

von Kai Schmerer

Mit der Unterstützung von Razer Chroma unterstützt Vivaldi Lichteffekte auf kompatiblen Geräten. Allerdings funktioniert das nur mit der Windows-Version. weiter