Facebook übernimmt Chai Labs

Der Preis liegt unter 10 Millionen Dollar. Das Start-up hat bisher 2,3 Millionen Anschubfinanzierung von Förderern wie Reid Hoffman oder Marc Andreessen erhalten. Seine Plattform ermöglicht leicht durchsuchbare Sites in Zusammenarbeit mit Redaktionen.

Facebook hat mit Chai Labs ein weiteres kleines Unternehmen gekauft. Dies berichten Quellen von All Things D. Der Blog nennt einen Preis von vermutlich unter 10 Millionen Dollar.

Chai Labs ist auf die Distribution von Online-Inhalten spezialisiert. Gründer des Unternehmens mit Sitz in Mountain View (Kalifornien) ist Gokul Rajaram, ein früherer Manager aus Googles Adsense-Team. Im vergangenen Jahr hatte Chai Labs laut einer Meldung an die Regulierungsbehörde 1,1 Millionen Dollar Kapital erhalten – bis dahin waren es 1,3 Millionen gewesen. Laut Unternehmenswebsite gehören zu den Finanzierern Silicon-Valley-Größen wie Marc Andreessen, Reid Hoffman und Joe Kraus.

Facebook

Chai Labs beschreibt sich als „Plattform, die Verlagen hilft, einfach Sites zu bestimmten Themen hochzuziehen, die skalierbar sind und leicht zu durchsuchen. Wir ergänzen nahtlos die Redaktionsteams unserer Partner. Einige unserer überzeugendsten Umsetzungen sind entstanden, wenn Redakteure und Journalisten eng mit unserer Plattform zusammengearbeitet haben.“

Wahrscheinlich interessiert sich Facebook weniger für die Plattform als für die talentierten Mitarbeiter. Eine Integration von professionell erstellten Inhalten könnte allerdings ebenfalls eine Strategie sein – schließlich versucht das weltgrößte Soziale Netzwerk schon länger, mit Verlagen zusammenzuarbeiten statt mit ihnen zu konkurrieren.

Facebook lehnt einen Kommentar bisher ab. Chai Labs hat auf eine Anfrage noch nicht reagiert.

Themenseiten: Business, Facebook, Networking, Soziale Netze

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Facebook übernimmt Chai Labs

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *